WERBUNG

Dieser Blog hat einen werbenden Charakter, da er sich direkt und in allen Einzelheiten mit Produkten aus dem Makeup und Pflege Bereich beschäftigt und zu einem Kauf animieren könnte.

Montag, 18. März 2019

Mac Boom Boom Bloom Limited Edition Review | Sakura Fix+ & Eyeshadow Palette

Hallo meine Lieben,

Es ist wirklich schon unfassbar lange her, dass ich etwas bei Mac gekauft habe, dass ich mich schon gar nicht mehr dran erinnern kann. Jetzt hat Mac mal wieder eine Limited Edition rausgebracht, die mich endlich mal wieder richtig begeistert: Boom Boom Bloom. Ursprünglich wollte ich auch nur das unfassbar schöne Fix+ Setting Spray kaufen (#verpackungsopfer), jedoch hat bei mir bei der Preview Night die Palette so zugesagt, dass ich doch beides haben musste. 

Ich weiß, dass viele Produkte schon ausverkauft sind, aber vielleicht habt ihr doch noch Glück und es kommt wieder etwas zu Mac oder Douglas. Einfach die Augen offen halten :)

Preise:
- Fix+ = 24€
- Eyeshadow Palette = 39,50€


Bevor ich näher auf die Palette eingehe, wollte ich euch zuerst das Fix+ vorstellen. Es riecht total nach frischen Kirschblütenblättern und erinnert mich sehr an Frühling. Trotzdem das Fix+ sehr blumig riecht, empfinde ich es (die Blumen-Duft hasst!) als nicht unangenehm. Was mir allerdings sehr positiv aufgefallen ist, ist der Sprühkopf! Er ist nicht so wackelig und schlecht, wie bei den normalen Fix+ Sprays, sondern sitzt sehr fest, der Sprühnebel ist gleichmäßig und fein. Generell macht das Fix+ aus der Boom Boom Bloom Limited Edition einen hochwertigeren Eindruck als das normale Fix+. Ich kann es also nur empfehlen.



Die Palette hat mich auf der Preview Night dann total angesprochen, so dass ich sie mir auch einfach noch kaufen musste! Allerdings ist meine Begeisterung etwas gebremst - aber nur etwas :D Die Palette besteht aus insgesamt 9 Farben, davon sind 3 matt und 6 schimmernd. Die schimmernden Töne hätte ich mir etwas mehr BÄM vorgestellt und sie müssen mit Fix+ ordentlich angefeuchtet werden, dass sie auf dem Auge gut performen. Die matten Töne sind sofort da, haben eine tolle Pigmentierung und lassen sich wunderbar verblenden. Ich bin gerade von den matten Tönen unfassbar überrascht. Generell ist die Palette natürlich eher etwas für den Alltag und passt - durch ihre Größe - auch perfekt in eine Makeup Travel Bag. Ich finde sie auf jeden Fall in Ordnung und man kann (zusammen mit einem Fix+) gut mit ihr arbeiten. 


Wie findet ihr die Boom Boom Bloom Limited Edition? Ist sie etwas für euch?

Liebe Grüße,
eure Nadine