Impressum

Samstag, 30. August 2014

Review: Lush Sweetie Pie Duschjelly

Hallo meine Lieben,

Heute gibt es eine Review zu dem Lush Sweetie Pie Duschjelly.

"Wenn ein Seifenstück und ein Duschgel eine heiße Affäre eingehen würden, würde dieses Jelly das Ergebnis sein, Baby!"



Mein erster Eindruck:
Also man holt das Duschjelly aus der Verpackung ganz (als Stück) raus. Die Konsistenz ist glitschig, wabbelig, aber dennoch fest und man kann kein Teil abreißen. Man reibt sich also mit diesem glitschigen Etwas ein. Es hinterlässt dann genauso einen Schaum, wie ein Duschgel. Ich habe nur das Gefühl, dass es irgendwann richtig ekelhaft werden kann und es sehr lange dauert, bis man es ganz aufgebraucht hat. Zum Geruch: Es riecht sehr sehr künstlich und chemisch nach Beeren. Ich finde den Geruch angenehm, aber ich denke, dass es nicht jedem zu gehen wird.

Mein Urteil:
Für den Duschspaß (und das kann man hier wirklich sagen! Man spielt mehr mit dem Teil, als dass man duscht!) bekommt das Duschjelly von mir 5 von 5 Punkten.

Kommentare:

  1. Wie viel hat das gekostet? Ist ja geil :D ich glaub ich kauf mir des auch (liebe so wabbelige Sachen!) :D
    xx
    ratchetlia.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat 6,95€ gekostet :) Ist es aber definitiv wert, da man echt lange davon hat!

      Löschen
  2. Das Teil sieht ja lustig aus. :D

    Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Was es nicht alles gibt...

    Liebe Grüße

    Anna :)

    AntwortenLöschen