Freitag, 17. April 2015

Essence Brit-Tea Blush & Essence Good Girl Bad Girl Eyeshadow Quattro - Swatch und Review

Hallo meine Lieben,

Gestern war ich mit meiner besten Freundin im Müller, denn die neue Brit-Tea Limited Edition von Essence wurde gesichtet. Ich musste natürlich den Blush haben. Außerdem habe ich mit ihr ein Beauty Produkt getauscht: Sie hat meinen w7 Honey Queen Blush bekommen und ich dafür das "Hello Sweetheart" Eyeshadow Quattro aus der Essence Good Girl Bad Girl Limited Edition, das ich immer haben wollte, aber bei mir immer ausverkauft war. 


Aber ich möchte mit dem aktuellen Blush anfangen:



Ich muss ehrlich sagen, dass ich ihn euch nicht empfehlen kann, da das Muster direkt kaputt geht, er überhaupt keine Farbe (noch nicht mal ein bisschen) abgibt und für 3,25€ einfach zu teuer für so ein Ergebnis ist. 

0 von 5 Punkten.

Dagegen kann aber das Quattro aus der Good Girl Bad Girl Limited Edition aber richtig punkten:



Das Quattro ist wirklich super gut pigmentiert und es sind genau meine Farben! Sie sind sehr einfach aufzutragen und zu verblenden. Bei mir halten sie einen halben Tag ohne Base. 
Falls ihr das tolle Quattro auch nicht bekommen habt, dann schaut mal auf Kleiderkreisel oder Ebay nach, vielleicht findet ihr es ja dort.

5 von 5 Punkten.

1 Kommentar:

  1. Bei uns gibt es die Brit-Tea Edition noch nicht, finde den Blush aber wunderschön. Die Bad Girl Paletten ahbe ich beide und liebe sie einfach :D

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen