Impressum

Montag, 26. Dezember 2016

Rezension: Heidegift von Angela L. Forster

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch das Buch "Heidegift" von Angela L. Forster vorstellen. Ich habe das Buch kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen, vielen lieben Dank!

Preis: 9,99€ als Taschenbuch

Klappentext:
"Ein Luxushotel in der Lüneburger Heide: Oberstaatsanwalt Dr. Detlef Klammer, zu einem Klassentreffen nach Undeloh angereist, wird tot in der Sauna aufgefunden. Kein Zweifel: Klammer wurde ermordet. Kommissarin Inka Brandt und ihr Team ermitteln fieberhaft. Als ein weiterer Klassenkamerad ermordet aufgefunden wird, stellt sich die Frage, wer es auf die ehemaligen Schulkameraden abgesehen hat. Erst tief in der Vergangenheit findet Inka Hinweise auf den Mörder, der keine Ruhe zu geben scheint. Denn Rache lässt Menschen ungeheuerliche Dinge tun ..." (Quelle: Amazon)


Achtung: Könnte Spoiler enthalten.

Dieser Krimi/Thriller ist wirklich unheimlich gut! Ich glaube ich habe eine neue Autorin gefunden, die meinen Krimi Ansprüchen wirklich genügen kann und das gibt es selten. Der Schreibstil ist großartig, die Personen sind absolut authentisch (ich kann mich sogar mal in eine weibliche Ermittlerin hineinversetzen, obwohl ich Frauen in Krimis/Thrillern eigentlich absolut nicht ausstehen kann) und die Handlung ist durchweg spannend. Ich wette niemand hatte den Mörder seit Anfang an in Verdacht und auch ich war ganz überrascht, wo dann die Schnüre zusammen kommen. 

Ich muss wirklich sagen, da fiebert man wirklich die ganze Zeit mit und das macht für mich einen sehr guten Krimi aus. 

Ich kann für dieses Buch eine ehrliche Kaufempfehlung abgeben! Es lohnt sich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen