Donnerstag, 19. Januar 2017

Rezension: Entrissen & Der Stalker von Tania Carver

WERBUNG

Hallo meine Lieben,

Ich durfte vor kurzem einen Ebook Doppelband (Entrissen und Der Stalker von Tania Carver). Das Ebook wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!

Wie ihr wisst, bin ich ein großer Fan von Thrillern und da konnte ich natürlich nicht nein sagen, auch wenn ich schon "Der Stalker" privat zuhause hatte und schon gelesen habe. Aufgefallen ist mir aber direkt eine Sache: Es heißt, dass Entrissen Band 1 ist und somit in dem Doppelband auch als erstes kommt und somit als erstes auch gelesen wird. Wieso wird dann schon das Ende von "Der Stalker" in "Entrissen" verraten? Das macht für mich null Sinn. Hätte ich also "Der Stalker" noch nicht gekannt, dann wäre das der Spoiler überhaupt gewesen, weil verraten wird, wer am Ende der Stalker ist und was mit Marina passiert. Das finde ich wirklich etwas schwachsinnig. 

So viel vorne weg.

Preis Entrissen: 9,99€ als Taschenbuch

Preis Der Stalker: 9,99€ als Taschenbuch

Klappentext Entrissen:
"Der Serienkiller hat zum dritten Mal zugeschlagen. Die Wohnung ist in Blut getränkt, die Tote liegt gefesselt in ihrem Bett. Ihr Körper ist bizarr entstellt. Wieder ist das Opfer eine schwangere junge Frau. Von dem Kind fehlt jede Spur. Die Profilerin Marina übernimmt den Fall. Die Indizien deuten auf eine Täterin hin. Aber kann eine Frau so etwas tun? Plötzlich schlägt der Killer wieder zu. Für Marina beginnt ihr ganz persönlicher Alptraum. Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel!" (Quelle: Amazon)

Klappentext Der Stalker:
"Suzanne Perry träumt, jemand ist in ihrem Schlafzimmer und berührt sie. Morgens findet sie ein Foto von sich, schlafend im Bett. Darunter die Worte: „Ich wache über Dich.“ Suzanne ist geschockt, doch die Polizei findet keine Spur von dem Stalker. Dann beginnt eine Mordserie an jungen Frauen. Polizei-Profilerin Marina ermittelt – und begegnet ihren schlimmsten Ängsten." (Quelle: Amazon)




Achtung: Könnte Spoiler enthalten!

Entrissen fand ich wirklich fabelhaft! Der Fall war unheimlich spannend und gerade die Szenen mit dem Serienkiller und meiner Vermutung seiner Schizophrenie haben mich total in den Bann gezogen. Auch empfand ich es als ultra spannend, wie die Ermittler im Dunkeln getappt haben und ich selbst nicht die Verbindung zu dem eigentlichen Serienkiller gesehen habe. Ich habe mir im Traum nicht vorstellen können, wie die jemals den Fall lösen könnten. Und wie schlussendlich die Verknüpfung hergestellt wurde, fand ich atmen beraubend und hätte ich mir auch niemals träumen lassen. Das wäre mir wirklich nie aufgefallen! Und auch am Ende, wo ich dachte, dass es einfach nur zu Ende geht, hat mich Tania Carver nochmal geschockt und total überrascht, wer dann hinter den Morden gesteckt hat! Ich sage nur: Die Stimme, die ist echt! Sagenhaft guter Thriller, kann ich euch nur empfehlen.

Der Stalker hat mir nicht ganz so gut gefallen damals. Klar, die Story und der Aufbau war gut, aber verglichen mit "Entrissen" einfach nicht mehr ganz so spannend. Dennoch ein solider Thriller, den ich eigentlich als Band 1 einstufen würde. 

Kommentare:

  1. Liebe Nadine

    Danke Dir für Deine ehrliche Meinung, hast Du super geschrieben!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    Mein Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  2. Diese Review ist wirklich total gut geschrieben- Daumen hoch! Toller Blog :))
    Allerliebste Grüße, Rahel - www.justrahel.blogspot.com

    AntwortenLöschen