Impressum

Montag, 27. Februar 2017

Aufgebraucht im Januar & Februar

Hallo meine Lieben,


Heute möchte ich euch meine aufgebrauchten Produkte aus dem Januar und dem Februar zeigen. Im Januar habe ich vor allem das Projekt "Ich möchte all meine Masken und Badezusätze aufbrauchen" verfolgt, aber ganz geschafft habe ich es nicht. Dennoch wartet in diesem Blogpost eine geballte Ladung Pflegeprodukte auf euch :) 

Ich möchte mit dem Januar anfangen:



Ich glaube ich muss nicht zu jedem Produkt super viel sagen, da es keine Produkte sind, die man häufiger als 1x verwendet.

Richtig gut fand ich die 3 Dresdner Essenz Badezusätze (Winterbad, Bei Kerzenschein, Winterzauberbad). Die würde ich mir auf jeden Fall nochmal nachkaufen. 

Die Bio-Collagen Facial Mask hatte ich euch ja die letzten Monate in meinen Aufgebraucht-Blogposts schon zu genüge gezeigt. Das war übrigens die letzte Maske aus dem Pack. Ich finde sie gut, aber würde sie mir nicht unbedingt nochmal nachkaufen. 

Die Schoko Maske von Schaebens habe ich früher unheimlich geliebt - heute ist sie mir eindeutig zu süß. 

Das Kneipp Peeling war nicht schlecht, aber es hinterlässt eine unheimliche Sauerei in der Dusche und auch den Preis finde ich zu hoch für nur eine Anwendung. 

Die Juicy Honig Maske liebe liebe liebe liebe ich! Sie hat die perfekte Passform für mein Gesicht und die Pflegewirkung ist auch der Hammer. Leider bekommt man sie nur bei TK Maxx und das auch nur wenn man Glück hat. Wenn ich aber bei TK Maxx bin, dann schaue ich immer nach diesen Masken.

Die bebe young care pflegende Reinigungstücher finde ich richtig gut. Sie entfernen unheimlich schnell und ohne großartige Rubbelei mein Makeup. Die kaufe ich mir auch auf jeden Fall wieder nach. 

Die Müsli Mousse Maske von Schaebens fand ich wirklich klasse! Nur mich stört es etwas, dass man sie extra mit Milch anrühren muss. Ich mag es lieber, wenn ich eine Packung öffne und die Maske direkt auf mein Gesicht klatschen kann :D

Die Sisley Probe von dem berühmten Öl fand ich okay, hat mich aber nicht vom Hocker gerissen. Aber es war ja auch nur eine Probe ;) Ähnlich ging es mir mit der Golden Age Creme-Probe von L'Oreal.

Die zwei Balea Masken (Q10 und Creme-Öl) fand ich gut, aber würde ich mir nicht nochmal nachkaufen. Dafür waren sie einfach nichts besonderes ;)

Die L'Oreal Detox Tonerde Maske finde ich echt super! Sie tut zwar etwas weh beim Entfernen, aber das liegt daran, dass man sie fest antrocknen lassen soll und dann hat sie einen Effekt wie viele kleine Nadeln. Mein Gesicht fühlt sich hinterher gepflegt an und sieht ebenmäßiger aus. Ich bin mir aber unsicher, ob ich mir gleich die große Variante kaufen soll.


Die Balea Duschgele (Meeresrauschen & Mystic Fantasy - beide limitiert), sowie die Balea Seifen (Schaumseife Garden Eden & Küchenseife Granatapfel) und das batiste Trockenshampoo müssen immer bei mir mit. Auch das Garnier Mizellenwasser kaufe ich mir immer wieder nach. Hier kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen. 

Die Nivea Reparatur Spülung fand ich wirklich klasse. Sie pflegt die Haare ungemein und riecht dabei auch noch super. Für mich ein klares Nachkaufprodukt. 

Das Visett Haarstop Produkt hat wirklich etwas gebracht. Man trägt es täglich auf die Hautstellen auf, wo keine Haare mehr wachsen sollen (bzw. weniger schnell) und man bemerkt ca. 2 Wochen später einen krassen Unterschied zu vorher. Ich musste meine Beine nur noch jede Woche statt alle 2 Tage rasieren. Und es riecht auch noch klasse nach Vanille! Ich kann es euch nur empfehlen.

Dann habe ich ganz überraschend gleich 3 Lippenstifte aufgebraucht: Mac Velvet Teddy, Mac Amorous und von p2 der Lippenstift in der Farbe Sophisticated aus der Culture Spirit Limited Edition. 

Die Balea Kamille Handcreme fand ich gut, aber ich würde sie mir nicht nochmal kaufen, da ich die von treaclemoon einfach besser finde.

Das Self Deep Care Concentrate war okay, aber hat mich nicht 100% vom Hocker gerissen, weswegen ich mir das nicht nochmal kaufen würde.

Den p2 Blush Stick aus der home sweet home Limited Edition riecht leider nicht mehr wirklich gut, weswegen ich den aussortiert und weggeworfen habe. 

 Das bareminerals Translucent Duo habe ich wirklich wirklich gerne gehabt. Beide Puderprodukte habe ich zum Setten von meinem Makeup verwendet (und das täglich!). Würde ich mir aber nicht nochmal kaufen, da ich a) noch super viele Setting Produkte da habe und b) gerne noch andere Produkte ausprobieren würde.

Und meine aufgebrauchten Produkte aus dem Februar:


Im Februar habe ich ehrlich gesagt gefühlt nichts aufgebraucht - im Vergleich zu den anderen Monaten. Woran das genau liegt kann ich euch allerdings nicht sagen. 

Fangen wir mal mit den Masken an: Die Juicy (koranische Marke) Tuchmaske liebe ich! Sobald ich die Marke im TK Maxx sehe, müssen die Masken wieder bei mir einziehen. Sie riechen gut, pflegen gut und haben die ideale Passform für mein Gesicht (die deutschen Masken sind mir immer zu groß). Absolute Kaufempfehlung! Die Sanddorn Maske von cosnature war dagegen eher so ein "Okay"-Produkt. Nicht sonderlich gut, aber auch nicht schlecht. War halt eben in Ordnung, wird allerdings nicht nochmal gekauft.

Zu dem Haarwachstums-Zeugs von CocoaLocks wird es noch einen extra Blogpost geben, deswegen sage ich dazu hier erstmal nichts ;)

Die bebe young care Reinigungstücher fand ich richtig gut. Sie nehmen mit einem Wisch mein gesamtes (auch wasserfestes) Makeup runter und reizen nicht meine Haut. Ich würde sie mir nachkaufen. 

Die Balea Handcreme, die Balea Dusche und das Balea Shampoo fand ich alles super, aber werde ich mir (und kann ich leider auch nicht ganz, da 2 Produkte limitiert waren) erstmal nicht nachkaufen, da ich bei diesen Produkten (also Handcreme, Duschgel und Shampoo) immer mal wieder etwas neues ausprobieren möchte. 

Die Nivea In-Dusch Bodymilk liebe ich über alles und sie wird auch direkt nach Post auf Amazon nachbestellt (in der Drogerie habe ich sie leider nicht mehr gefunden). 

Dann sind wir diesen Monat gleich zwei Hautpflegeprodukte leer gegangen: Einmal das Augengel von barefaced und das Time Repair Serum von eoipso. Zu dem eoipso Serum wird es auch noch einen gesonderten Blogpost geben ;) Beide Produkte werde ich mir aber definitiv nicht nachkaufen, da ich keinen sonderlich großen Effekt gesehen habe. Für mich eine Geldverschwendung.

Das Kneipp Tiefen-Entspannungsbad fand ich fürchterlich! Ich kann ja den Geruch von "männlichen" Produkten gar nicht ab und das hat einfach total nach Mann gestunken. No way! Nie wieder. Entspannung ist da echt was anderes. 

Die Isana Mango & Orange Flüssigseife sowie das Pussy Deluxe Deo & der Korres Conditioner (mit Aloe Vera) waren einfach nichts besonderes, weswegen ich die Produkte nicht nachkaufen werde. 

Das InstaNatural Wimpernserum habe ich geliebt! Ich glaube ich habe noch nie so ein gutes Wimpernserum gehabt, was meinen Wimpern unheimlich viel Länge & Volumen geschenkt hat. Jedoch werde ich es nicht nachkaufen, da ich der Meinung bin, dass dieser Schritt in meiner Routine unnötig ist und ich lieber die Zeit anders verbringe (ich probiere mich momentan an einem Bad-Minimalismus). 

Im Bereich der dekorativen Kosmetik habe ich einmal eine Probe von dem Mac Skin Base Visage Primer (fand ich klasse!) und die falschen Wimpern aus dem essence I love sparkle Geschenkset (fürchterlich!) aufgebraucht. Den Mac Primer würde ich mir sogar irgendwann mal nachkaufen, aber die essence Wimpern absolut nicht (haben nie wirklich dort gesessen, wo sie sitzen sollten, da das Wimpernbändchen zu unflexibel war). 

Dann habe ich auch noch einen getönten Lippenbalsam von Chupa Chups (absolut nicht mein Fall, aber die Pflegewirkung war ganz gut) und eine Probe des neuen Mac "Velvet Teddy" Dufts (rocht himmlich nach Weihnachten, Plätzchen und Zimt). 

Und im Rahmen meines mega XXXXL Pinselwaschtags (mache ich ca. 1 im Monat und dann direkt 90 Pinsel auf einmal) habe ich mich noch von 5 Lidschattenpinseln, 1 Concealerpinsel , 1 Foundationpinsel, 3 Lippenpinseln und einem Blendepinsel getrennt. Entweder sie haben alle Haare verloren oder sie wurden einfach nicht mehr sauber. 

Was habt ihr in den letzten Monaten so aufgebraucht? Irgendwas besonderes dabei gewesen?

Liebe Grüße,
eure Nadine

1 Kommentar:

  1. Liebe Nadine

    Wow! Da warst Du aber sehr fleissig!

    Wieder sehr interessant geschrieben!

    Die Bebe Tücher mag ich sehr gerne und verwende sie oft!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen