Dienstag, 21. März 2017

Review: Hautpflege von frei öl

WERBUNG

Hallo meine Lieben,


Heute möchte ich euch einige Hautpflegeprodukte von frei öl vorstellen. Ich habe ein kleines Testpaket von der Marke zugeschickt bekommen und hatte nun genügend Zeit die einzelnen Produkte ausgiebig zu testen. 

In der Originalgröße habe ich einmal die Reinigungsmilch für trockene Haut, die Hyaluron Tagespflege und das Gesichtsöl für trockene Haut erhalten. Die 3 Produkte werde ich euch gleich etwas genauer vorstellen.

Als kleine Pröbchen habe ich einmal das Figuröl, die Hydrolipid Körperlotion und die Totes Meer Mineral Reihe bestehend aus der Tagespflege, der Nachtcreme und die Körperlotion erhalten. Zu den Produkten kann ich natürlich nicht super viel sagen, da es eben nur jeweils eine Anwendung war, aber ich bin mit allen Produkten sehr zufrieden gewesen. Ich habe nicht schlecht darauf reagiert und besonders die Totes Meer Reihe hat mich sehr angesprochen. Die möchte ich auf jeden Fall auch nochmal in der Originalgröße ausprobieren.

Ihr bekommt frei öl Produkte in der Apotheke.

Kommen wir nun zu den 3 Produkten, die ich wirklich ausgiebig testen konnte:



Beginnen möchte ich mit der Reinigungsmilch, auf die ich wirklich sehr gespannt war.

Preis: 10,26€ auf Sanicare.de 

Zu den Inhaltsstoffen habe ich auf Codecheck.de nichts genaueres gefunden.

Mich hat die Reinigungsmilch wirklich überzeugt. Sie entfernt bei mir sogar wasserfestes Makeup, was mich sehr überrascht hat. Sie brennt bei mir nicht auf der Haut und hinterlässt eine gepflegte und sanfte Gesichtshaut. Meine Haut fühlt sich nach der Reinigung nicht trocken und angespannt an. Hier kann ich eine echte Kaufempfehlung aussprechen. 


Als ich die Tagespflege zum ersten Mal verwendet habe, musst ich wirklich lachen. Mein Freund stand zeitgleich unter der Dusche und konnte ja nur durch die beschlagene Duschkabine schauen. Er hat mich auf Grund der Verpackung gefragt, ob ich einen Pokeball in der Hand habe und mich nun damit eincreme. Da musste ich wirklich lachen, aber die Verpackung sieht dem ja auch sehr ähnlich. 

Die Tagespflege kostet 25,03€ und ihr bekommt sie zum Beispiel auch bei Sanicare.de

Inhaltsstoffe:
Aqua, Ethylhexyl Stearate, Caprylic/Capric Triglyceride, Glycerin, Polyglyceryl-3 Methylglucose Distearate, C12-15 Alkyl Benzoate, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, Ethylhexyl Triazone, Methylene Bis-Benzotriazolyl Tetramethylbutylphenol (nano), Tocopheryl Acetate, Brassica Campestris Sterols, Cera Alba, Cetearyl Alcohol, Panthenol, Niacinamide, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Sodium Hyaluronate, Urea, Retinyl Palmitate, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Helianthus Annuus Seed Oil, Tocopherol, Decyl Glucoside, Carbomer, Xanthan Gum, Propylene Glycol, Phenoxyethanol, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Parfum

Die hervorgehobenen Inhaltsstoffe sind laut Codecheck bedenklich, da sie Nanopartikel und Palmöl enthalten können.

Mit der Tagespflege bin ich recht zufrieden, würde sie aber wirklich trockener Haut nicht empfehlen. Sie trägt sich gut auf und zieht auch schnell ein. Jedoch bleibt das Gefühl einer nicht gespannten Gesichtshaut leider nur ein paar Stunden bestehen. Ihr habt also nicht den gesamten Tag ein gepflegtes Gesicht. Nur am Hals bleibt das Gefühl "eingecremt" zu sein bestehen. Trotzdem finde ich die Tagespflege nicht schlecht und für mich reicht sie vollkommen aus. Etwas unhygienisch finde ich allerdings das Pöttchen. Ich bevorzuge Tuben. Ob es die Haut fühlbar straft kann ich nicht sagen. Das Gefühl hatte ich einfach nicht.

Das Gesichtsöl kostet 17€ und ihr bekommt es auch bei Sanicare.de

Zu dem Gesichtsöl konnte ich leider auch nichts genaueres auf Codecheck finden. 

Das Gesichtsöl trägt man morgens und abends auf die gereinigte Haut auf und massiert es leicht ein. Was ich richtig gut bei dem Gesichtsöl finde ist, dass es unheimlich schnell einzieht. Sonst hatte ich immer das Gefühl, dass ich mich nicht anständig hinlegen konnte (bei Gesichtsölen für die Nacht), ohne alles einzusauen. Oft sind mir Gesichtsöle einfach zu reichhaltig und ziehen dadurch bei mir nicht anständig ein. Dieses hier ist nach ca. 3 Minuten eingezogen und hinterlässt eine sehr weiche und gepflegte Haut. Ich habe es wirklich sehr gerne verwendet. 

Ich bin mit den Produkten wirklich sehr zufrieden! Habt ihr schon mal Produkte von frei öl getestet?

Liebe Grüße,
eure Nadine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen