Impressum

Samstag, 25. März 2017

Review: LEOLA cOSmetics Advanced Skin Rejuvenation Elixir

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch das LEOLA cOSmetics Advanced Skin Rejuvenation Elixir vorstellen. Es soll wirksam die ersten Zeichen der Hautalterung bekämpfen. Optimal für mich, da ich leider schon kleine Zornesfalten auf der Stirn bekommen habe. Wie ich das Elixir fand, erfahrt ihr in diesem Blogpost.

Preis: 189€ 

Das verspricht das Produkt:
- Spendet intensiv Feuchtigkeit
- Glättet das Mikrorelief der Haut
- Sorgt für frische und lebendigere Haut
- Verbessert die Elastizität der Haut
- Linien und Falten werden reduziert
- Beschleunigung der Zellerneuerung
- Geeignet für alle Hauttypen

Inhaltsstoffe:
Aqua (Water), Octyldodecyl Myristate, Glycerin, Isoamyl Laurate, Glyceryl Stearate, Cetearyl Alcohol, Aleurites Moluccana (Kukuinuss) Seed Oil, Potassium Palmitoyl Hydrolyzed Wheat Protein, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Sodium Hyaluronate, Hexanoyl Dipeptide-3 Norleucine Acetate, Resveratrol, Lecithin, Leuconostoc/Radish Root Ferment Filtrate, Parfum (Fragrance) Phenoxyethanol, Benzyl Alcohol, Dehydroacetic Acid


Bei dem Preis musste ich erstmal natürlich sehr schlucken. Ich glaube ich habe bisher noch nie so eine teure Gesichtspflege verwendet und muss ehrlich sagen, dass ich nie auf die Idee kommen würde, so viel Geld für Gesichtspflege auszugeben, denn ich frage mich immer: Ist es das wirklich wert? 

Man muss natürlich dazu sagen, dass es Made in Germany ist (die Arbeitskräfte sind also teurer) und es hat auch eine nicht so lange Inhaltsstoffeliste, was ich auch super finde. 

Nun aber zurück zu der Frage, ob es mir das Wert wäre? Ja, es wäre es mir wert. Ich glaube ich habe noch nie so ein gutes Gesichtspflegeprodukt verwendet. Ich gebe es mir auf die gereinigte Haut und es fühlt sich direkt so an, als ob ich mich anziehen würde. Es legt sich total sanft auf die Haut, glättet sie und lässt sie frischer aussehen. Man merkt definitiv über den Tag, dass man das Elixir aufgetragen hat, aber genau das finde ich gut. Man weiß, dass es noch da ist und einen optischen Effekt erzielt. 

Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung!

Was war bisher euer teuerstes Gesichtspflegeprodukt?

Liebe Grüße,
eure Nadine

1 Kommentar:

  1. Liebe Nadine

    Wow, das klingt ja sehr spannend!

    Mein teuerstes Produkt, eine Maske von Estée Lauder!

    Hab einen schönen Sonntag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen