Donnerstag, 29. Juni 2017

Aufgebraucht im Juni

Hallo meine Lieben,

Heute dreht sich alles wieder um meinen Beauty Müll - wie immer zu Ende eines Monats. Auffällig fand ich dieses Mal nur, dass es wirklich extrem viel ist und das vor allem in dem Bereich Gesichtspflege/Masken. Sonst brauche ich immer mal etwas aus verschiedenen Bereichen auf, aber nie so viel aus einem einzigen Bereich. Da muss ich mir mal selbst auf die Schulter klopfen ;)

Wie immer teile ich diesen Blogpost in verschiedene Bereiche ein, damit ihr direkt dorthin scrollen könnt, wenn euch meine Meinung zu einem Produkt auf den Bildern näher interessiert. 





Gesichtspflege:

In diesem Bereich habe ich einmal eine Nachtpflege, eine Tagespflege und ein Peeling von Wunderfrollein aufgebraucht. Die Produkte haben meiner Haut wirklich sehr gut getan und ich würde sie mir auf jeden Fall auch in groß nachkaufen (sind nur kleine Reisegrößen gewesen, die dennoch über einen Monat gehalten haben). Auch das Gesichtsspray von der gleichen Marke konnte mich absolut überzeugen, auch wenn ich es eher als Finishing Spray nach dem Makeup verwendet habe :) Wunderfrollein an sich kann ich euch nur ans Herz legen.

Diesen Monat sind dann auch noch gleich zwei Reinigungslotions leergegangen, wobei ich nur eins von beiden wirklich gut fand. Die Reinigungslotion von frei öl war wirklich absolut okay, aber kennt ihr das, wenn euch ein Produkt nach kurzer Zeit irgendwie "nervt" und "anödet"? Das hatte ich leider mit dem Produkt. Dagegen habe ich die Reinigungslotion von Sothys (leider auch nur eine Reisegröße) sehr gerne verwendet, gerade weil sie so unfassbar gut gerochen hat. Dennoch bin ich generell kein Fan von Reinigungslotions, weswegen ich mir keine von beiden nachkaufen würde.

Dann ist mir noch ein Pröbchen von dem Biotherm Blue Therapy Serum-In-Oil leergegangen. Zu Proben kann man natürlich allgemein nicht viel sagen, aber es hat mich neugierig gemacht und vielleicht kaufe ich mir das Öl irgendwann mal in groß nach.

Masken:

Diesen Monat habe ich wirklich wirklich extrem viele Masken aufgebraucht und das ist auch die Kategorie, auf die ich sehr sehr stolz bin. Lange in Gebrauch war zum Beispiel die Wunderfrollein "Alles wird gut"-Maske, die meiner Haut sehr viel Feuchtigkeit zurückgegeben hat. Ist wirklich ein kleines Wunder ;) 

Lustig fand ich die Carbonated Bubble Clay Mask (also eine Maske, die wirklich kleine Blasen bildet und aufschäumt während der Einwirkzeit) - aber das wars auch schon. Sie hatte keinen wirklichen Effekt bei mir. Aber ein Gimmick ist sie durchaus.

Wir ihr wisst liebe ich ja Tuchmasken überalles und ich habe sage und schreibe 9 Tuchmasken diesen Monat verwendet. Wahnsinn! Sonst sind es 1-2 maximal pro Monat. Meine Haut hat sich dadurch aber wirklich extrem gebessert und ich habe durch die regelmäßige Anwendung kaum noch trockene Hautstellen. Sie bringen also doch etwas ;) Ich fand auch alle Tuchmasken wirklich gut bis auf die Joyona Micro Silk Maske, die unheimlich ekelhaft gerochen hat und dadurch keine Entspannung bei mir auftreten konnte. Die Pflegewirkung von ihr war auch nur so lala. Mein Favorit von allen Masken war jedoch die manefit Green Tea Pore Care + Moisturizing Mask, die ihr bei Miin (koreanischer Onlineshop) bestellen könnt. 

Unter der Dusche:

Diesen Monat habe ich auch endlich mal damit begonnen Produkte aufzubrauchen, die ich schon lange mal angefangen hatte und dann auf Grund von Produkttests etc. wieder zurück in den Schrank gestellt habe. Gott, ich hasse nichts mehr, als ein Produkt anzufangen und dann wieder auf Grund von Zeitproblemen und Blogpost Deadlines wegstellen zu müssen. Ich bin in der Beziehung bei Pflegeprodukten irgendwie ein Spießer :D 

Unter der Dusche hatte ich:
- Balea Regenbogen Dusche (ich habe den Geruch geliebt!)
- Herbal Essences Clearly Naked 0% Daily Clean Shampoo (war okay, aber kein Nachkaufprodukt)
- Pantene Pro-V Repair & Care Shampoo (toll! kann ich nur empfehlen!)
- Nivea In-Dusch Bodylotion Kakao & Milch (wird seit Jahren nachgekauft)
- M. Asam Wonderful Shower Gel (ekelhafter Geruch, bin froh, dass es leer ist)

Dekorative Kosmetik:

Im Juni habe ich mich mal mit meinen kleinen Mac Primer Proben beschäftigt (eine habe ich noch übrig) und finde sie wirklich gut. Allerdings würde ich sie mir nicht nachkaufen, da ich meinen Holy Grail im Bereich Primer bereits gefunden habe (Golden Rose Illuminating Primer). Trotzdem waren der Natural Radiance Base Lumiere & der Skin Base Visage wirklich nicht schlecht.

Auch etwas traurig bin ich darüber, dass meine geliebte Rival de Loop Young #1 Volume Mascara und meine LOV Browttitude (Blonde) Eyebrow Contouring Palette leer sind. Beides wirklich tolle Produkte aus der Drogerie!

Random Stuff (Beauty Drinks, Haarwachstumsmittel, Deo uvm.)

Und jetzt kommt wieder eine Kategorie, in die ich viele Produkte einsortiert habe, von denen ich nicht so viel geleert habe, als dass sie eine eigenständige Kategorie sein können. 

Zum Einen wurden zwei Haarwachstumsmittel leer: Cocoa Locks (ihr wisst ja wie ich inzwischen zu der Firma stehe - wirklich kein Favorit) und ipacei Long Hair Activator (werde ich noch genaueres dazu posten). 

Dann wurden auch noch zwei Beauty Drinks leer, aber wenn ich ehrlich sein darf: ich finde die bringen nichts und ich bin zu geizig mir eine komplette Kur zu kaufen und habe daher auch immer nur eine Probierversion da. Eigentlich unsinnig sie überhaupt zu erwähnen.

Der Rest:
- Isana Tahiti Flüssigseife (Nachkaufprodukt! Habe ich auch noch 2x zuhause - allerdings ist sie limitiert)
- L'axelle Antitranspirant (wenn ihr nie wieder schwitzen wollt, kann ich euch das nur empfehlen!)
- Isana Nagellack Entferner Mandelduft (riecht zwar trotzdem nicht gut, aber die Flasche ist so riesig, dass sie wirklich ewig hält! Würde ich mir nachkaufen)
- essence like an unforgettable kiss (war okay, aber nicht der Burner)

In welcher Kategorie habt ihr die meisten Produkte diesen Monat aufgebraucht?

Liebe Grüße,
eure Nadine

1 Kommentar:

  1. Sehr schöne Produkte :)
    Die Aqua Tuchmaske von Balea gefällt mir sehr gut c:
    Liebe Grüße an dich.

    AntwortenLöschen