Samstag, 29. Juli 2017

new in beauty Juli

Hallo meine Lieben,


Und wieder ist ein Monat rum und ich möchte euch meine gesammelten Einkäufe im Bereich Beauty zeigen. Diesen Monat haben ja viele einen #nobuyjuli eingelegt, aber den konnte ich bei den ganzen hübschen Limited Editions nicht mitmachen. Ich möchte mich nicht vollkommen einschränken und dann das Gefühl zu haben etwas zu "verpassen" (klingt schon etwas krank :D ). Ich hoffe ihr wisst was ich meine! Ich möchte dennoch darauf achten, dass ich gezielter einkaufe. Ob das geklappt hat? 


Okay, lets start with Rossmann! Da habe ich nur die Rival de Loop Hydro Reinigungstücher in der Reisegröße mitgenommen, da ich sowas immer in der Handtasche habe. Also ein Nachkaufprodukt und deswegen legitim, oder? :D Preis: 0,55€



Im Juli kam auch endlich meine Beautylish Bestellung  vom 24. Juni an :D Gott habe ich lange darauf gewartet und viele andere haben ihre Bestellung wirklich schon Wochen vor mir bekommen. Bestellt habe ich mir den Jeffree Star Cosmetics Skinfrost Highlighter in der Farbe Crystal Ball (ungefähr 29 Dollar) aus der Chrome Collection. Geswatcht enttäuscht er mich wirklich sehr, aber das hatte ich bisher bei allen Skinfrost Highlightern und dann im Gesicht getragen sind sie wieder wunderschön. 

Und damit ich auch den kostenlosen Versand bekomme, habe ich mir noch die Reisegröße von dem Coverfx Setting Powder (ungefähr 14 Dollar) mitbestellt. 

Beautylish ist allerdings ein amerikanischer Onlinestore und man muss extra Zollkosten an der Kasse zahlen.




Auf Instagram wurde ich so sehr mit dieser Palette angefixt, sodass ich sie mir auf Net A Porter einfach bestellen musste. Es handelt sich dabei um die Nars Bord De Plage Palette bestehend aus 4 Highlightern und 2 Bronzern. Gekostet hat die Palette 60€ inkl. Versand & Steuern. 

Insgesamt finde ich die Palette wirklich sehr schön, jedoch stört mich mal wieder wie hart die Puderprodukte von Nars gepresst sind und dadurch die relativ schlechte Farbabgabe. Auch finde ich die Pfännchen etwas klein und habe Probleme mit einem großen Bronzer Pinsel rein in den Bronzer zu gehen, ohne noch den Highlighter links daneben mitzuerwischen. Ich bin mir noch nicht sicher, wie häufig sie in den Einsatz kommen wird. 


Erstaunlicherweise kam diesen Monat wirklich der Tag, an welchem ich keine falschen Wimpern mehr hatte! Sowas passiert mir ja relativ selten, dass ich in einer Kategorie tatsächlich nichts mehr da habe. Also habe ich mir die 9to5Lashes in der Variante "Signature" nachbestellt. Gekostet haben sie 5€. 


Nachgekauft habe ich mir die Dermacol Makeup Cover Foundation. Ich hatte sie bereits in der Farbe 208 aufgebraucht, wollte aber eine etwas dunklere Nuance haben, da 208 mir immer etwas zu hell war. Gekauft habe ich mir erst 209 (leider auch nicht meine Farbe) und dann nochmal 210 - was für eine Geldverschwendung, aber was will man machen...





Bei dm durften diesen Monat direkt 3 Produkte aus den p2 Limited Editions mit. Ich hatte bei mir zuhause kein Glück mit ihnen gehabt, denn entweder gab es die Limited Edition nicht oder sie war schon komplett vergriffen. Da ist dann meine liebe Ina für mich losgehuscht und hat die Produkte für mich besorgt. Vielen lieben Dank nochmal! Bezahlt habe ich um die 13,40€. Außerdem habe ich mir auch noch den Catrice Light Correcting Serum Primer aus dem neuen Sortiment gekafuft (4,45€).

Ingesamt würde ich sagen, dass es semi gut geklappt hat :D Einige Produkte (Catrice Primer, p2 Spray etc.) hätten nicht wirklich sein müssen, aber ich wollte sie auf jeden Fall mal ausprobieren!

Liebe Grüße,
eure Nadine

1 Kommentar:

  1. Schöner Post! Ich finde es irgendwie schade, dass du so viel Geld für die Nars Palette gezahlt hast und dann die Pigmentierung nicht so gut ist und dass die Pfännchen so klein sind. Man hätte von Nars mehr erwarten können.

    -xoxo Kathy♥

    missesdreamy.blogspot.de

    AntwortenLöschen