Impressum

Freitag, 4. August 2017

skinicer ® oxyperm 2 Wochen Nagellack Test!

Hallo meine Lieben,


Nun sind endlich die zwei Wochen rum und ich kann euch das Ergebnis meines skinicer ® oxyperm Nagellack Langzeitests präsentieren. Es handelt sich dabei um eine 3 Schichten Anwendung, die ein langanhaltendes Ergebnis erzielen soll. Nach 2 Wochen - so wird es empfohlen - sollte man den Nagellack dann erneuern.

Anwendung:
- Basecoat auftragen und 3-5 Minuten warten
- Erste Farbschicht auftragen und ebensfalls 3-5 Minuten warten
(ich musste noch eine zweite Schicht von dem Farblack auftragen, da mir das Ergebnis nicht gefallen hat und es viel zu fleckig aussah)
- Topcoat auftragen und 3-5 Minuten warten

Den Nagellack gibt es in zwei Farben: dark red (habe ich) und red.





Das Ergebnis: eine wunderschöne matte Farbe, die 2 Wochen halten soll.

Erstmal muss ich sagen, dass ich es klasse finde, dass die Nagellacke matt trocknen. Das gefällt mir persönlich wirklich unheimlich gut. Ein Manko ist für mich jedoch der Pinsel - viel zu dünn und dadurch wird der Auftrag ungleichmäßig und fleckig. Not my favorit!

Ich finde es fühlt sich sehr komisch, fast schon klebrig auf den Nägeln an, wenn er getrocknet ist. Erinnert mich irgendwie an Latex.  Dadurch ist er aber sauerstoff- und wasserdampfdurchlässig und funktioniert dadurch auch für spröde und brüchige Nägel.

Aber schauen wir mal, wie sich der Nagellack gehalten hat (ich habe es an einigen Tagen festgehalten, wenn ich einen Unterschied bemerkt habe):






Also ich kann nicht sagen, dass ich sonderlich zufrieden bin. Nach Tag 1 sah der Nagellack an meiner linken Hand schon sehr mitgenommen aus und ist auch weiterhin stark abgeblättert. Okay, das könnte davon kommen, dass ich meinen eigenen Haushalt führe und auch etwas im Garten mache. Da sehen Nägel schon mal recht schnell mitgenommen aus. Mir fällt auf, dass er sich vor allem vorne abgeblättert hat, aber sonst der Rest noch gut in Takt ist. Ich bin mir nicht so ganz sicher, wie ich das jetzt insgesamt bewerten soll. Das Ergebnis ist okay, aber es haut mich nicht wirklich um. Ein Wundermittel ist es nicht.

Für die Entfernung gibt es einen extra Nagellackentferner für diese Technologie. Das Entfernen hat etwas länger gedauert und der Nagellack hat sich in kleinen Pippelchen abgetragen. Aber nach ca. 8 Minuten war alles wieder sauber. 

Was sagt ihr zu dem Langzeittest? Worth it?

Liebe Grüße,
eure Nadine

Kommentare:

  1. Danke für diese ehrliche Review! <3
    Alina // alinacorona.de

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Liebes😊
    Das Ergebnis finde ich nicht sehr toll. Sieht nach einem Tag schon etwas mitgenommen aus😔Da könnte man auch fast normalen Nagellack verwenden, bei dem ganzen Aufwand...
    Liebe Grüße
    Jenny
    Jennybee87.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Sieht schon nett aus, aber ich bleibe einfach den herkömmlichen Nagellacken treu.
    Liebe Grüße!
    LIANA LAURIE

    AntwortenLöschen