Montag, 27. November 2017

Kleine Helfer in der Nagelpflegeroutine - Aveniro

WERBUNG

Hallo meine Lieben,

Vor ein paar Tagen habe ich von Aveniro ein kleines Päckchen mit Glasnagelfeilen erhalten - vielen lieben Dank. Da Nagelpflege nicht nur Frauen etwas angeht, hat mein Freund fleißig mitgetestet, da er nur Glasnagelfeilen verwendet und absolut aus dem Häuschen war, als ich ihm den Inhalt des Pakets gezeigt habe.

Ihr findet Aveniro auch auf Instagram & Facebook.



Ich habe von Aveniro eine große Manikür-Nagelfeile und eine kleine Travelfeile bekommen. Die Feilen sind auf beiden Seiten rau, was für meinen Freund ein unheimlicher Pluspunkt ist, denn er hat oft nachts "Nagelprobleme" und will dann nicht extra im Dunkeln noch die Feile drehen, sondern sie einfach rausziehen und benutzen können. Die kleine Feile eignet sich unheimlich gut für den Urlaub, denn sie nimmt nicht so viel Platz weg, hat aber die gleiche "Leistung". 

Und ich finde das Design wirklich unfassbar schön.


Was für mich vollkommen neu war, dass die Pedikür-Nagelfeilen eine andere Form und Größe haben, als Manikür-Nagelfeilen! Der Unterschied war mir persönlich nicht bekannt. Ich muss gestehen, dass ich meine Fußnägel eher schneide, als feile, weil ich das irgendwie ekelhaft finde :D Daher werde ich die dicke große Feile auch für meine Fingernägel verwenden - die Raueseite ist die gleiche, daher kann ich keinen Nachteil feststellen. Mein Freund findet die dicke große Feile witzig und hat sich gefreut wie ein kleines Kind - schön, dass man Männer mit so Kleinigkeiten glücklich machen kann. 

Benutzt ihr Glasnagelfeilen?

Liebste Grüße,
eure Nadine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen