WERBUNG

Dieser Blog hat einen werbenden Charakter, da er sich direkt und in allen Einzelheiten mit Produkten aus dem Makeup und Pflege Bereich beschäftigt und zu einem Kauf animieren könnte.

Freitag, 22. Dezember 2017

Rezension: Das Erwachen des Feuers von Anthony Ryan

Hallo meine Lieben,                                                               Werbung

Heute möchte ich euch das Buch "Das Erwachsen des Feuers" von Anthony Ryan vorstellen. 

Preis: 25€ als gebundene Ausgabe

Klappentext:
"Im riesigen Gebiet von Mandinorien gilt Drachenblut als das wertvollste Gut. Rote, grüne, blaue und schwarze Drachen werden gejagt, um an ihr Blut zu kommen. Das daraus gewonnene Elixier verleiht den wenigen Gesegneten übernatürliche Kräfte. Doch das letzte Zeitalter der Drachen neigt sich seinem Ende zu. 

Kaum jemand kennt die Wahrheit: Die Drachen werden immer weniger und schwächer. Sollten sie aussterben, wäre ein Krieg Mandinoriens mit dem benachbarten Corvantinischen Kaiserreich unausweichlich. Alle Hoffnung des Drachenblut-Syndikats beruht auf einem Gerücht, nach dem es eine weitere Drachenart gibt, die weitaus mächtiger ist als alle anderen. Claydon Torcreek, ein Dieb und unregistrierter Blutgesegneter, wird von der obersten Herrschergilde in das wilde, unerforschte Inland geschickt, um einem Geschöpf nachzuspüren, das er selbst für reine Legende hält: dem weißen Drachen." (Quelle: Amazon)


Ein wirklich toller Fantasy Roman und das sage ich selten. Erstmal muss ich dem Autor anrechnen, dass die Namen wirklich sehr leicht gehalten wurden. Oft habe ich das Problem bei Fantasy Namen, dass ich mir absolut nicht merken kann wer wer ist und die Namen sich nicht einprägen. Bei diesem Buch war das zum Glück nicht der Fall. Die Story war sehr gut aufgebaut und hat einen direkt mitgerissen. Besonders spannend fand ich die Tatsache, dass sie einem "Märchen" nachgesegelt sind. Ich bin generell ein Fan von solchen Erzählungen (auch im echten Leben), wo eine gesamte Mannschaft verschollen ist und man Hinweisen nachgehen muss. Das Ende werde ich nicht verraten, aber es war wirklich sehr spannend :) Kann ich empfehlen.

Lest ihr gerne Fantasy?

Liebste Grüße,
eure Nadine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen