Dienstag, 30. Januar 2018

XL Aufgebraucht im Januar

Hallo meine Lieben,

Und das erste von 12 Kapitel in diesem Jahr neigt sich dem Ende und das heißt: es ist wieder Aufgebraucht Zeit! Puhhh diesen Monat hatte ich echt das Gefühl, dass alles auf einmal leer gegangen ist, was ich schon die letzten Monate mit mir "herumschleppe". Also wirklich Schlag auf Schlag! Kennt ihr das auch? Wenn etwas leer wird, dann nur rudel-mäßig. 

Fangen wir direkt an, denn es wird ein ziiiiiemlich langer Blogpost werden. 

Wie immer ist alles in Kategorien unterteilt, sodass ihr direkt dorthin springen könnt, was euch auch interessiert.



Gesichtspflege:

Endlich endlich endlich ist meine riesige Flasche Avene Thermalwasser aufgebraucht. Fand ich eigentlich ganz okay, aber den mega Effekt habe ich nicht verspürt, weswegen ich sie nicht nachkaufen werde. Das gute Stück hat bei mir auch an die 2 Jahre gehalten - waren aber auch immerhin 300ml. 

Dann habe ich noch ein kleines Gesichtswasserspray von Merci Handy (war okay, aber auch nicht der Renner) und noch das Green Tonic von Alex Cosmetics (nur die Farbe war wirklich geil, ansonsten ebenfalls nicht der Wahnsinn) aufgebraucht. Dieser Monat war wirklich sehr Gesichtswasser-lastig, oder?

Zwei Essenzen hatte ich ebenfalls im Test: einmal super teure Nu Skin Tru Face Essenz für über 200€, die aber wirklich einen Effekt hatte (!) und die Roger & Gallet Vinaigre De Beauté Essenz. Letztere ist im Vergleich zu der Nu Skin Essenz wirklich lachhaft gewesen, aber ich bin zu pleite um mir die teure Variante nachzukaufen. Beide sind daher erstmal keine Nachkaufprodukte. Ich verlinke euch mal hier meinen Blogpost zu der Tru Face Essence

Insgesamt habe ich auch gleich 3 Augencremes geleert, wobei eine nach ca. 3 Tagen Benutzung schlecht geworden ist... 
1. Alcina Hyaluron 2.0 Eye Gel - Große große Liebe und hat meine geliebte Nu Skin Augencreme vom Thron geworfen. Kühlt ungemein, spendet super viel Feuchtigkeit und krümmelt nicht unter dem Concealer. Absolute Liebe!
2. Wellreal Face Care Line White Tea Luxe Eye Gel - war an sich ganz okay, hat aber manchmal unter dem Auge leicht gebrannt. Der Effekt trat zwar nicht immer auf, aber fand ich schon merkwürdig, weswegen ich sie nicht nochmal kaufen würde.
3. Ldreamam Eye Cream - nach 3 Tagen futsch. Ich kann also nicht wirklich etwas dazu sagen, außer, dass ich sie nicht nochmal probieren würde (kostet ja auch Geld und so). 

Von Nu Skin ist mir die ageLoc Radiant Day Spf 22 Tagescreme ausgegangen. Sie ist wirklich ultra leicht, spendet aber super viel Feuchtigkeit. Ich mag sie sehr gerne und würde sie mir auch nachkaufen. 

Dann habe ich noch 2 Reinigungstücher-Packungen geleert, die aber glaube ich beide Montagsprodukte waren. Einmal habe ich von meiner lieben Eileen die Action Coconut Care Reinigungstücher zu Weihnachten bekommen (waren ultra trocken, obwohl sie meint, dass das sonst nicht so ist) und die Alterra Aloe Vera Reinigungstücher (waren dieses Mal zwar nicht trocken, aber haben kaum was entfernt bekommen - war sonst noch nie so und ich kaufe die ständig nach).

Masken:

Masken stelle ich euch ja immer getrennt von der Hautpflege vor, da ich gefühlt im Monat 50 aufbrauche - okay ist übertrieben, aber es kommt mir wirklich sehr viel vor. 

Fangen wir am besten mal mit der Tuben Maske an: Nu Skin Creamy Hydrating Masque. Eine super schöne Crememaske, die wirklich ultra viel Feuchtigkeit spendet. Ich merke nach kurzer Zeit richtig, wie meine Haut das Produkt aufsaugt und am Ende bleibt kaum noch etwas übrig zum Abwaschen. Wirklich ein klasse Produkt, wenn ihr sehr trockene Haut habt. 

Dann habe ich noch die Schaebens Totes Meer Maske verwendet, die fand ich leider fürchterlich, da sie wirklich unheimlich gebrannt hat, dass ich sie nach nur 1 Minute abwaschen musste. Nee nee wenns wehtut, sollte man es lassen. 

Meine liebsten Masken sind ja bekanntlich die Tuchmasken - und auch hier habe ich einige ausprobiert (sollen für mich am besten sehr feuchtigkeitsspendend sein):
1. Facial Sheet Mask with Pomegranate extract & Hyaluronic acid - hat mir sehr gut gefallen!
2. Nature Republic Shea Butter - war okay bis gut!
3. Balea Tuchmaske No Drama Lama - der Geruch war so abartig, dass ich sie direkt wieder abnehmen musste. 
4. Facial Sheet Mask Selfie Mask - hat mir sehr sehr gut gefallen! Hatte ich sogar schon einmal letzten Monat verwendet
5. Balea Tuchmaske Be a Panda - war okay, aber etwas zu groß für mein Gesicht
6. Garnier SkinActive Schwarze Tuchmaske - hat mir sehr sehr gut gefallen.

Unter der Dusche und in der Badewanne:

Gebadet habe ich dieses Monat einmal mit dem Dresdner Essenz Winterbad und einmal mit dem Badeschaum "lazy chai tea" von treaclemoon. Beide fand ich unheimlich gut. Müsste ich mich entscheiden, würde ich aber eher das Winterbad wählen. 

Geduscht habe ich mit dem Balea Duschgel Ocean Girl (leider war der Duft super schnell verfolgen, fand ich also nicht ganz so toll). 

Random Hair Stuff: Cosnature Volumen Shampoo Granatapfel & Herbal Essences Hallo Hydrating Conditioner. Beides okay, aber keine Nachkaufprodukte. 

Dekorative Kosmetik:

In diesem Bereich habe ich wirklich einiges aufgebraucht! Woop woop bitte mal stolz sein!

Da hätten wir einmal die Arison lashes in D28 & D35 - beides definitiv Nachkaufprodukte, wenn meine anderen Wimpern aufgebraucht sind

2 Mac Schätzchen dürfen auch in meine Back To Mac Box wandern: Pro Longwear Concealer (fand ich super gut, aber ich möchte mal den Tarte Shape Tape ausprobieren) und den Lippenstift in "I get so OOC" aus der Mariah Carey Limited Edition. 

Von essence habe ich noch die Camouflage Foundation aufgebraucht, die ich mir aber nicht nachkaufen werde, da ich so ein maskenhaftes Finish nicht mehr so mag und ich lieber zu leichteren Foundations greife.

Random Stuff (Parfüm, Deo, Bodylotion, Seife etc.):

Und natürlich habe ich wieder ein paar Produkte, die ich keiner Kategorie zuordnen kann:
1. essence like an unforgettable kiss Parfüm (mochte ich am Anfang sehr sehr gerne, allerdings roch es nach ner Zeit einfach nur noch billig und ich bin froh, dass es endlich leer ist)
2. Bioturm Bodycreme Zarte Vanille (Favorit! Mochte ich sehr sehr gerne)
3. Bilou 2 in 1 Bodyspray Tasty Donut (Habe ich als Deo verwendet und fand es wirklich nicht schlecht, würde ich mir nachkaufen)
4. Balea Sensitive Reisedeo (mochte ich auch sehr gerne und hat mich gut begleitet)
5. p2 Soft Nail Polish Remover (hat seinen Job getan, mochte ich gerne)
6. Balea Milde Seife Sanfte Berührung (liebe den Duft!)
7. Bilou Fizzy Berry Pflegender Cremeschaum (absoluter Favorit, habe ich geliebt ohne Ende)
8. Cocowhite 2.0 Mundspülung (hat die Zähne tatsächlich aufgehellt, was ich nicht gedacht hätte und der Geschmack war auch in Ordnung)

Wie viel habt ihr diesen Monat aufgebraucht?

Liebe Grüße,
eure Nadine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen