WERBUNG

Dieser Blog hat einen werbenden Charakter, da er sich direkt und in allen Einzelheiten mit Produkten aus dem Makeup und Pflege Bereich beschäftigt und zu einem Kauf animieren könnte.

Donnerstag, 8. Februar 2018

Pupa Milano Sport Addict Kollektion

WERBUNG

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch die Pupa Milano Sport Addict Kollektion bestehend aus der Refreshing And Toning Cryo-Gel Body Care, dem Lippenbalsam und dem Puder vorstellen. Natürlich gibt es noch mehr Produkte aus der Kollektion (wie zum Beispiel eine Mascara und einen Concealer), aber ich habe nur diese 3 Produkte zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen lieben Dank nochmal!

PUPA/Milano ist in führenden Kosmetikinstituten und Parfümerien erhältlich. Ebenfalls kann man PUPA online unter www.cosmeticnaturelle.de bestellen.

Das Puder kostet 22,50€.
Der Lippenbalsam kostet 16,75€.
Und das Body Gel Gel kostet zwischen 12-17€ (Preise variieren online).


Beginnen möchte ich mit dem Body Care Gel, welches mit Eukalyptus und Minze angereichert ist. Das Gel, welches eigentlich mehr eine Creme ist, riecht dementsprechend wie Wick Vaporub und kühlt den Körper nach dem Sport aber aufs tiefste runter. Ich hatte es einmal nach dem Baden verwendet, da ich keine andere Creme griffbereit hatte und ich dachte ich muss erfrieren. Ich habe locker 1-2 Stunden durchgefroren, so kühlt das! Ich würde es deswegen nicht immer nach dem Sport verwenden, sondern es bei Verkrampfungen und "Notfällen" nur anwenden - es ist mir tatsächlich etwas zu kühlend. Die Pflegewirkung ist aber wirklich klasse, so dass man es tatsächlich als Bodylotion-Ersatz anwenden könnte und den Geruch liebe ich ja auch über alles. 

Die Verpackung erinnert an diese Trinktütchen mit Fruchtgehalt, die man so ausquetschen kann. Zusätzlich hat es auch noch einen Karabinerhaken, damit man es zum Beispiel an den Rucksack klemmen könnte. Ist für mich aber alles mehr Gimmick, als zu gebrauchen :D Ich packe meine Creme so oder so in den Rucksack und nicht außen dran.


Das Puder erinnert mich an das Doll Face Powder, was ich ebenfalls von Pupa Milano testen durfte. Es hat eine super seidige und leichte Textur, zaubert einen ebenmäßigeren Teint und reduziert Unreinheiten. Ich finde allerdings nicht, dass es sonderlich mattiert, was ich mir beim Sport eher wünschen würde. Dennoch ist es ein gutes Puder, was ich gerne (auch ohne den sportlichen Hintergrund) verwende.


Der Lipbalm ist leider weniger etwas für mich. Von der Farbabgabe erinnert er mich an einen sheeren Lippenstift aus der Drogerie ohne großartigen Pflegeeffekt. Dadurch, dass er eben doch für nen Lippenbalsam etwas zu pigmentiert ist, kann man ihn nicht ohne Spiegel auftragen. Und da ich kein Fan von cremigen Lippenstiften bin, da diese gerne mal ausbluten und sich im Gesicht verteilen, bin ich ihm generell nicht positiv gestimmt. Zum Glück gibt es den Lippenbalsam auch noch in einer farblosen Variante. Der Lippenbalsam hat außerdem einen LSF von 15 - der perfekte Schutz, wenn man im Sommer joggen gehen sollte.

Was mich interessieren würde: schminkt ihr euch zum Sport?

Liebe Grüße,
eure Nadine

1 Kommentar:

hokis 1981 hat gesagt…

Liebe Nadine

Danke Dir für Deinen tollen Bericht! Immer sehr spannend über Marken was zu erfahren, die man nicht so oft sieht!

Hab einen schönen Tag!

xoxo
Jacqueline

Kommentar veröffentlichen