WERBUNG

Dieser Blog hat einen werbenden Charakter, da er sich direkt und in allen Einzelheiten mit Produkten aus dem Makeup und Pflege Bereich beschäftigt und zu einem Kauf animieren könnte.

Mittwoch, 7. Februar 2018

Rezension: Diamond Men - Versuchung Pur von Shana Gray

WERBUNG

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch das Buch "Diamond Men - Versuchung Pur" von Shana Grey vorstellen.

Preis: 9,99€ als Taschenbuch

Klappentext:
"Tess‘ einziger Wunsch? Rache! Diamond Enterprises hat ihren Vater ruiniert und sie will es dem Konzern heimzahlen. Da kommt ihr die Stellenanzeige gerade recht: Als Assistentin des Firmenbosses hätte sie alle Informationen, um den Ruf ihres Vaters wiederherzustellen. Eine Woche lang soll sie nun täglich in einer anderen Abteilung ihr Können unter Beweis stellen – unter Anleitung des jeweiligen Chefs. Doch schon das erste Bewerbungsgespräch mit dem faszinierenden Mr. Monday, der sie in einem Helikopter entführt, lenkt sie gefährlich von ihren Plänen ab. Und auch die anderen charismatischen Männer von Diamond Enterprises sind jeder auf seine Art nahezu unwiderstehlich …" (Quelle: Amazon)



Ich hatte bereits die ersten 3 Einzelteile dieses Romans gelesen (vielleicht könnt ihr euch an Mr. Monday, Mr. Tuesday und Mr. Wednesday erinnern) und war sehr begeistert. Ich mag solche Bücher im Shades Of Grey Stil eigentlich überhaupt nicht gerne, aber das konnte mich doch überzeugen. Ich habe unheimlich gerne die Entwicklung der Geschichte verfolgt, war schon förmlich gebannt von ihr. Seite um Seite habe ich verschlungen. Ob sie jetzt was mit Dex anfangen hätte sollen nach so wenigen Tagen, darüber lässt es sich streiten (ich persönlich hätte es unprofessionell gefunden), aber dennoch ein netter Kick zwischen drin. Das Ende hat mich tatsächlich zu Tränen gerührt, was ich nicht vermutet hätte. Die Wendung war einfach super schön (und irgendwie doch zu erwarten, da zwischen letzter Prüfung und Ende kaum noch Seiten übrig waren und es so natürlich nicht wie gedacht hätte kommen müssen - eine Wendung war also irgendwie doch zu erwarten). Insgesamt ein sehr gutes Buch, was ich nur empfehlen kann!

Lest ihr gerne solche schweinischen Romane?

Liebe Grüße,
eure Nadine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen