WERBUNG

Dieser Blog hat einen werbenden Charakter, da er sich direkt und in allen Einzelheiten mit Produkten aus dem Makeup und Pflege Bereich beschäftigt und zu einem Kauf animieren könnte.

Sonntag, 29. April 2018

Aufgebraucht im April

Hallo meine Lieben,

Es ist endlich mal wieder Müll Time auf meinem Blog. Die letzten zwei Mal auf meinem Blog sind leider wegen einem bestimmten Grund, über den ich euch noch aufklären werde, ausgefallen und ich habe ihn euch nur auf Instagram gezeigt gehabt. Jetzt bin ich aber wieder mit Herz und Seele zurück und bereit euch meinen Beauty Müll zu zeigen. 

Diesen Monat habe ich aber nicht schlecht geguckt, als ich in meine kleine Kiste geguckt habe: Ich habe für meine Verhältnisse wirklich sehr sehr wenig aufgebraucht. Erstaunlicherweise ist auch sehr viel mehr aus dem Makeup Bereich dabei als sonst und viel weniger in der Kategorie der Gesichtspflege. Aber wer kennt das nicht? Entweder es geht alles gleichzeitig leer oder einfach mal gefühlt nichts?

Fangen wir aber einfach mal direkt an:


Normalerweise kategorisiere ich immer alle Produkte in Unterschriften, aber ich glaube das ist heute nicht so wirklich nötig. 

Im Bereich der Gesichtspflege habe ich eigentlich nur 4 Tuchmasken aufgebraucht, die ich alle wirklich mehr als toll fand. Sie saßen alle gut, haben toll Feuchtigkeit gespendet und haben ein angenehmes Hautgefühl hinterlassen. Zusätzlich habe ich noch eine Maske aus einer Tube aufgebraucht und zwar die bebe beautiful Reinigungsmaske. Diese Maske sollte man unter der Dusche für 1 Minute einwirken lassen und dann abspülen. Ich bin unter der Dusche was mein Gesicht betrifft super unkoordiniert und habe die kleinen Peelinkörner dann immer in meine Haare abgespült/weggewischt und es war einfach nur eine große Sauerei. Außerdem bezweifel ich, dass sie überhaupt etwas in dieser einen Minute bewirkt haben soll. Absoluter Flop für mich. Da ich mich diesen Monat mehr geschminkt habe, als ich es sonst tue, habe ich mein liebstes Abschminkprodukt auch komplett geleert: den Wunderfrollein Reinigungsschaum! Das Zeug ist super sanft, brennt nicht in den Augen, aber bekommt selbst Wimpernkleber ohne Probleme ab. Für mich das reinste Wundermittel, welches ich immer wieder nachkaufe.

Unter der Dusche habe ich einmal das Balea Oil Repair Schwerelos Shampoo und das Yves Rocher Noix De Coco Duschgel aufgebraucht. Beide Produkte mochte ich sehr gerne und würde ich auch wieder nachkaufen.

Unter Random Stuff zähle ich dieses Mal die "Believe in Unicorn" Flüssigseife (hat keinen grünen Inhalt, wie auf dem Bild, ich habe nur den Behälter nochmal verwendet für Nachfüllseife), das alverde Limetten Deo, den skinicer Oxyperm Nagellackentferner, die essence fluffy snow touch hand cream und den Proceanis Hyaluron Filler. Also die Flüssigseife fand ich persönlich fürchterlich, da sie absolut keinen Geruch hatte und ich ein Geruchsmensch bin. Hatte einfach irgendwie mehr erwartet. Das alverde Deo habe ich früher unheimlich gerne verwendet und noch ein Backup in meinem Schrank gefunden, leider hat es mich ab und an mal im Stich gelassen, weswegen ich es mir doch nicht mehr nachkaufen würde. Den Nagellackentferner mochte ich tatsächlich sehr gerne, weil er im Gegensatz zu allen anderen Entfernern ganz okay riecht und die Konsistenz so eigenartig war, dass sie selbst Glitzernagellack ohne Probleme entfernt bekommen hat. Ich würde ihn wirklich immer wieder nachkaufen. Die Handcreme von essence fand ich unfassbar gut, wäre sie nicht in einem unhygienischen Pöttchen gewesen. Sie roch super angenehm, die Pflege war genial, aber mitnehmen konnte ich sie leider nicht (außerdem war sie leider limitiert). Über den Hyaluron Filler habe ich insgesamt 2 Blogposts geschrieben gehabt - meine finale Meinung verlinke ich euch mal hier.

Richtig überrascht war ich, als ich gesehen habe, dass ich insgesamt 6 Produkte aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik aufgebraucht habe. Okay, streng genommen sind es nur 5 1/2, da ich das Too Faced Peach Mist Setting Spray auf Grund des schlechten Sprühkopfes umgefüllt habe. Ich habe das Setting Spray wirklich gehasst, aber jetzt mit der Nu Skin Moisture Mist Flasche mag ich es eigentlich sehr gerne. Nachkaufen würde ich es aber nicht, da ich es nicht einsehe für eine schlechte Umverpackung so viel Geld zu bezahlen und ich das Setting Spray dann noch umfüllen muss. Nee Nee, das kommt mir nicht mehr ins Haus. Sehr gerne mochte ich aber den Miss Rose Photo Finish Foundation Primer, der meine Haut unfassbar ebenmäßig gezaubert hat und die Foundation einfach nur flawless über dem Primer aussah. Den würde ich mir auch auf jeden Fall nachkaufen. Mein geliebter Becca Highlighter in der Farbe Champagne Pop musste diesen Monat ebenfalls daran glauben. Ich hatte noch nie so einen schönen Highlighter! Der gehört zu 100% zu meinen Alltime Favourites - ich glaube das muss ich nicht nochmal erwähnen, denn wann braucht man mal einen Highlighter auf? Das spricht wirklich für sich! Die p2 Volume Boost False Lashes waren okay, aber ich bevorzuge einfach die Arison Lashes in D35 wenn es um Alltagswimpern geht. Die von Arison Lashes habe ich sicherlich schon 3x nachgekauft und werden bei meiner nächsten Amazon Bestellung wieder im Warenkorb landen. Als letztes habe ich eine Mascara von Terra Naturi aufgebraucht, die durch aus meinen Anforderungen an Länge und Volumen standhalten konnte. Da sie aber nicht meine liebste Mascara ist (Rival de Loop Young #1 Volume), wird sie nicht nachgekauft, aber schlecht war sie auf keinen Fall!

Wie viel habt ihr diesen Monat aufgebraucht?

Liebe Grüße,
eure Nadine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen