Mittwoch, 16. Mai 2018

Marc Jacobs Omega! Bronzer Tantastic Limited Edition 2018

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch den Marc Jacobs Omega! Bronzer in der Farbe Tantastic vorstellen. Es gab ihn bereits letztes Jahr in der Sommer Limited Edition von Marc Jacobs (in weiß silber Verpackung) und da er so ein großer Erfolg war, haben sie ihn dieses Jahr wieder in ihrer Sommer Limited Edition rausgehauen (dieses Mal mit der weiß roségold Verpackung). Danach wird er ins Standardsortiment einziehen (wahrscheilich schwarze Verpackung). Also müsste man eigentlich nicht mehr zuschlagen und sich dem ganzen Stress aussetzen irgendwie an ihn ranzukommen. EIGENTLICH. Ich weiß ich weiß, die Verpackung der diesjährigen Limited Edition spricht einfach dagegen. Wieso schwarz, wenn man ihn auch in weiß-roségold haben kann? Es sieht halt einfach edler aus.


Ich persönlich war eigentlich nicht angefixt. Beim ersten Mal hatte ich ihn gar nicht auf dem Schirm, dann habe ich ihn in fast allen Jahresfavoriten gesehen, aber auch dann habe ich es nicht wirklich bereut gehabt. Jetzt spricht ja jeder wieder davon, jeder heult rum und jeder jadgt ihn. Okay, ich unterlag wohl dem Gruppenzwang.

Bestellt habe ich ihn bei Sephora France für 43€ inkl. Versand dank dem aktuellen 25% Code. Der Versand hat 10 Tage via UPS gedauert. 

Als ich ihn dann in den Händen hatte, fiel mir direkt der unfassbar gute Geruch auf. Ähnlich wie bei Too Faced, könnte man ihn auffresse - nur nicht weil er nach Schoko riecht, sondern ein bisschen nach Bounty. 


Das Zweite, was mir direkt aufgefallen ist, ist dass er doch etwas dunkel im Pfännchen ist. Ich musste wirklich etwas schlucken. 

Er ist aber wirklich hauchzart, nicht direkt zu heftig pigmentiert und zaubert selbst hellen Häutchen wie mir einen gesunden Teint. Er ist nicht zu warm und nicht zu dunkel und verblendet sich wahnsinnig gut. 

I'am in love and u?

Liebe Grüße,
eure Nadine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen