WERBUNG

Dieser Blog hat einen werbenden Charakter, da er sich direkt und in allen Einzelheiten mit Produkten aus dem Makeup und Pflege Bereich beschäftigt und zu einem Kauf animieren könnte.

Montag, 13. August 2018

183days Launch Event

WERBUNG

Hallo meine Lieben,

Wie ihr vielleicht auf Instagram am Donnerstag mitbekommen habt, war ich auf dem 183days Launch Event. Ihr fragt euch jetzt sicherlich, was 183days sein soll, oder? 183days ist eine neue Marke powered by trend it up (dm Eigenmarke). Was diese Marke aber genau beinhaltet und was es so für Produkte gibt, das verrate ich euch später in diesem Blogpost. 

Ich möchte bei null beginnen:

Um kurz vor 10 Uhr morgens ging der Zug von Patricia und mir nach Hamburg. Vielen lieben Dank nochmal an dieser Stelle, dass du mich auf das Event begleitet hast! Dort angekommen sind wir mit der Ubahn zu unserem Hotel gefahren, welches sich direkt auf der Reeperbahn (naja zu Beginn der Reeperbahn) befunden hat. Das Hotel heißt Archotel Onyx und sah wirklich sehr nobel aus. Besonders gut gefallen haben mir tatsächlich die runden Fenster mit der kleinen Bank davor. Sowas möchte ich auch unbedingt als Leseecke später mal in meinem Haus haben. 


Das Bett war auch super bequem und was wahrscheinlich jeden Makeup Junkie interessiert: Das Licht im Bad war klasse! Man konnte sich perfekt darin schminken ;)


Um 18:15 wurden wir vom Shuttle abgeholt und zum Landungssteg gebracht. Von dort aus haben wir auf dem Transferboot eine kleine Hafenrundfahrt inkl. spannende Fakten bekommen. 

Nach ca. 15-20 Minuten (hab da total mein Zeitgefühl verloren!) haben wir dann angelegt und auch leider die ersten Tropfen des Unwetters abbekommen. 183days hat aber mit dem Schlimmsten gerechnet und für jeden einen Schirm besorgt, den wir dann auch dringend nötig hatten. Auf dem Weg zu dem Boot, auf dem das Event (zum Glück unter Deck) stattgefunden hat, hat es wie aus Eimern geschüttet und das gesammte Styling von allen Bloggern und Influencern wurde zerstört. Zwischen Schreien und Lachern sind wir aber sicher dann unter Deck gekommen.


Unten war alles wie in einem Club dekoriert. Es gab eine Djane, eine Bar und jede Menge (noch) verhüllter Bereiche. Wir sind dann erstmal die ersten 10 Minuten richtig angekommen, haben uns unterhalten und haben erstmal etwas zu Trinken besorgt. 

Und dann wurde das Geheimnis gelüftet:

183days ist eine Marke powered bei trend it up und ist somit eine Eigenmarke von dm Deutschland. Das Sortiment wird alle 183 Tage (also ca. alle 6 Monate) KOMPLETT geändert und ja, das schließt auch Foundations mit ein. Es gibt die Marke bereits jetzt online zu kaufen und nach und nach in ALLEN dm Filialen. 

Für den Anfang gibt es 3 Themenwelten: Glitter, Asia und Fruits. 

In das Sortiment von 183days werden alle fancy Produkte einziehen auf die das Team von trend it up gestoßen ist, aber welche nicht in das Konzept von trend it up reinpassen. Es ist also wirklich etwas besonderes und Produkte, auf die man nicht immer stößt. 

Es heißt aber: Bunkert euch eure Favoriten, denn es ist alles immer nur ein halbes Jahr verfügbar!!






Neben der neuen Theke und den Produkten, konnte man auch direkt die Themenwelten entdecken und in coolen Instagram Fotos festhalten:





In der Themenwelt "Glitter" hatte ich dann auch mal den Mut und habe Hatice Schmidt (Hati) angesprochen und sie war wirklich unfassbar nett und herzlich. Einfach genauso, wie man sie durch ihre Youtube Videos einschätzen würde. Sie hat mich auch so herzlich und lange umarmt, dass Patricia tatsächlich dachte, dass ich sie kennen würde :D 


Neben den Themenwelten gab es auch die Möglichkeit sich die neuen Produkte von professionellen Makeup Artists auftragen zu lassen:


Um 21:30 ging es dann wieder zurück ins Hotel und dort musste ich erstmal duschen und mir die (immer noch!) nassen Klamotten vom Leib reißen. Ich hoffe ja wirklich sehr, dass ich davon nicht krank geworden bin. 

Natürlich konnten wir es uns auch nicht entgehen lassen die kleine Goodie Bag zu öffnen. Leider waren nicht alle Produkte dabei, die mich von 183days angesprochen haben und ich muss wohl oder übel am Mittwoch (ab dann gibt es auch in meinem dm die Theke) losrennen und noch Produkte für meine große Review kaufen. Stay tuned for that!


Wie findet ihr die Marke? Spricht euch etwas an?

Liebe Grüße,
eure Nadine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen