WERBUNG

Dieser Blog hat einen werbenden Charakter, da er sich direkt und in allen Einzelheiten mit Produkten aus dem Makeup und Pflege Bereich beschäftigt und zu einem Kauf animieren könnte.

Dienstag, 2. Juli 2019

Beautypress Green Cosmetics Event - alles rundum Naturkosmetik!

WERBUNG

Hallo meine Lieben,

Letzten Samstag war es endlich soweit und das jährliche "Green Cosmetics" Event von beautypress stand an. Auf dem Event dreht sich alles um Naturkosmetik und ihre Neuheiten und ich sage es euch, ich habe einiges zu berichten! Falls euch also die News zu alverde, Master Lin, Santaverde und viele andere Marken interessieren, dann lest jetzt gerne weiter. 


Bevor ihr euch aber in die News stürzt, möchte ich noch ein bisschen was zu der Location erzählen. Das le Panther in Frankfurt ist DIE Anlaufstelle für Bloggerevents in Frankfurt. Zumindest kenne ich die Locations bereits von anderen Events. Ihr findet sie Mitten in einem kleinen Park. Man kann dort auch so gut was essen oder mit den Mädels ein Gläschen trinken gehen. Vor allem der Außenbereich ist unheimlich schön gestaltet. Nur leider hat der Außenbereich viel zu wenig Schirme und Schattenplätze in der Mittagszeit. Als ich mit meinen Mädels beim Event etwas essen wollte, waren die Schattenplätze leider vergeben und wir wollten es uns dann auf der Schaukel, die auch im Schatten stand, gemütlich machen. Leider durften wir dort nicht sitzen und mussten in die Sonne. Zwar wurde wenig später dann von einem Kellner reagiert, aber da waren wir fast schon wieder mit dem Essen fertig. Auch die Klima innendrin hat leider etwas versagt gehabt bzw. ist gegen die 38 Grad nicht angekommen. Dennoch eine wunderschöne Location und ein tolles Buffet!






Sehr interessant fand ich übrigens auch den kleinen Vortrag über Naturkosmetik, welche Siegel von Bedeutung sind und was Sephora mit "Clean Cosmetics" meint. Dazu wollte beautypress aber nach dem Event nochmal gesondert Informationen rausschicken und wenn das geschieht, plane ich nochmal einen gesonderten Blogpost dazu. Deal?


Jetzt möchte ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen und verrate euch im ersten Schritt, welche Marken heute in dem Blogpost auf euch warten:

1. Alviana Naturkosmetik
2. Master Lin
3. Speick Naturkosmetik
4. Alverde Naturkosmetik
5. Luvos Heilerde
6. Vivaness
7. Santaverde
8. Charlotte Meentzen
9. Zuii Organic
10. Mademoiselle Agathe

Und als Überraschungsgast: Pink Kisses Flower.

Alviana Naturkosmetik





Alviana Naturkosmetik ist ein Tochterunternehmen von Alnatura, wird allerdings nicht als die Eigenmarke von Alnatura gewertet. Alviana findet ihr zum Beispiel auch bei Ecco Verde oder Müller und die Marke ist wirklich ganz breit aufgestellt von Haarpflege, über Köperpflege bis hin zu Zahnpflege ist alles dabei. Auch greift die Marke aktuelle Trends wie Mizellenwasser als Shampoo auf, was ich sehr cool & innovativ finde. Auch die Umverpackung ist immer sehr ansprechend gestaltet und erinnert so gar nicht an Naturkosmetik.


Master Lin




Master Lin ist eine Marke, die ich vorher absolut noch nicht kannte und auf die ich mich mega gefreut habe, als ich die Liste mit den Marken, die auf dem Event vertreten sein sollen, gesehen habe. Warum war ich so aufgeregt? Ich habe mir die Marke natürlich vorab angesehen und war sofort verliebt in die luxeriöse Optik und der Philosophie hinter den Produkten.

Master Lin Produkte haben ihren Ursprung in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), aber legen sehr viel Wert auf Innovation und Einzigartigkeit. Dazu ist die Marke zertifizierte Naturkosmetik. Im deutschsprachigen Raum war sie zuerst nur in Österreich erhätlich, zieht aber jetzt immer mehr auch im deutschen Markt ein. 

Ganz neu von der Marke: Das Reinigungspulver ganz ohne Wasser mit Tigergras, Rose, Perle und Tonerde. 

Ein super innovatives Produkt ist die Zwei-Phasen-Öl-Körperlotion, die super schnell einzieht und doch sehr reichhaltig ist. Perfekt für den Sommer!

Viele Produkte enthalten übrigens Ginseng und Gold. Da ist der Preis dann auch gerechtfertigt!


Speick Naturkosmetik




Speick Naturkosmetik ist tatsächlich nur mit den Neuheiten angereist, was ich mega gut finde, da ich dann auch noch nach dem Event genau weiß, was es nun wirklich Neues gibt und was nun doch schon etwas älter ist. Das gibt mir einfach die Chance besser für euch die Infos zusammenzuhalten.

Neu sind also folgende Produkte:
1. 100% Palmölfreies Duschgel
2. 100%  Palmölfreie Bodylotion
3. Deostick ohne Parfüm. ohne Alkohol und natürlich auch ohne Aluminiumsalze
4. Thermal Sensitiv Mizellenwasser (löst auch Makeup, nur nicht Wasserfestes!)
5. Hyaluron & Hyaluron Acid Serum
6. Haarseife (besonders gut für Männer geeignet)
7. Sonnencreme mit LSF 20 / 30 / 50 (ja, richtig gelesen LSF 50 UND Naturkosmetik)
8. After Sun Lotion


Alverde Naturkosmetik



Von Alverde gibt es aktuell wirklich super viele Neuheiten. 

Hervorzuheben ist natürlich die Vanessa Mai Collaboration mit Alverde. Alverde hat sich für Vanessa Mai entschieden, da sie eine Königin des natürlichen No Makeup Makeups ist. Und auch ich muss vor ihrem Makeup immer den Hut ziehen. Das sieht wirklich immer super schön aus. Kein Wunder, dass sie dann zusammen mit Alverde ihre "Wolke 7" Kollektion herausgebracht hat. Diese besteht zum Einen aus Makeup Produkten (wie zum Beispiel einer Bronzer Palette, einer Highlighter Palette, Lippenöl, Mascara, Duo Lipgloss & Liquid Lipsticks uvm.) und zum Anderen aus Körperpflegeprodukten (Duschgel, Bodylotion, Face Spray). Ich bin - als Setting Spray Verrückte - natürlich super gespannt auf das Face Spray.

Dann gibt es von Alverde natürlich auch noch eine neue Haarpflegelinie. Vielleicht kennt ihr die "Natürlichschön" Reihe bereits aus der Gesichtspflege, denn diese Reihe wurde jetzt auch mit Haarprodukten erweitert.

Bleiben wir mal beim Thema Haare: Es gibt jetzt auch feste Shampoos von Alverde. Lush hat es damals vorgemacht und nun zieht der Trend auch in der Drogerie ein. Und natürlich gibt es hier und da noch weitere neue Alverde Produkte wie zum Beispiel die Deocreme oder die Holz Zahnbürste.




Luvos Naturkosmetik





Luvos kannte ich bereits von dem normalen Beautypress Event im Mai, aber es hat sich dennoch  seitdem einiges getan. Jetzt neu: Heilerde Granulat zur Bindung von Cholesterin. 

Bei Luvos konnte man sich außerdem auf dem Event mit einer Handmaske verwöhnen lassen und man hat - was ich zuckersüß finde - eine Heilerdepaste mit seinem eigenen Bild drauf erhalten. Vielen lieben Dank für das süße Extra!


Vivaness

Vivaness ist die Fachmesse für Naturkosmetik! Leider kann man dort nur als Fachbesucher (zum Beispiel von einem Kosmetik Institut) rein oder man kann sich als Naturkosmetik Blogger akkreditieren. Dennoch wollte ich euch kurz auf die Messer aufmerksam machen, solltet ihr sie noch nicht (und sei es nur vom Namen her) kennen. Die Messe ist wirklich immer gut besucht und gibt auch kleinen Firmen, die sich eine solche Messe sonst nicht leisten können, eine Plattform. 


Santaverde


Santaverde ist eine Marke, die ihren vollen Fokus auf die Wirkungsweise von Aloe Vera gelegt hat. Von Aloe Vera gibt es viele verschiedene Sorten und auch die Aloe Blüte hat ihre besondere Wirkungsweise. Das Unternehmen versucht auch alle Wasseranteile in den Produkten durch Aloe Vera Saft zu ersetzen. Früher gab es von Santaverde nur eine Reihe, nun wurden noch weitere Reihen vor allem im Anti-Aging Bereich entwickelt, um wirklich alle Hautbedürfnisse abzudecken. 

Jetzt neu: Xingu Age Perfect Pflegelinie und die Aloe Vera Sportlinie (auch gut als After Sun).


Charlotte Meentzen



Charlotte Meentzen war mit keinen neuen Produkten auf dem Event, man durfte aber die Aloe Vera (man merkt einen roten Faden, der sich durch die Marken zieht) Reihe und die Silk & Pure Reihe vor Ort ausprobieren. Die Silk & Pure Reihe habe ich bereits einmal getestet und war absolut zufrieden mit der Wirkungsweise. Besonders angesprochen hatte mich der Geruch der Marke und auch das Design ist super schön (ich sage nur pinker Reinigungsschaum - wenn das mal nichts für uns Mädels ist). 


Zuii Organics


Sicherlich habt ihr schon einmal auf Instagram von Zuii Organic gehört, oder? Das ist nämlich die Marke, die ihre Pigmentierung durch das Pressen von Blütenblättern erhält. Ja, richtig gelesen!

Auf dem Event wurden uns die Lippenstifte aus Rosenblättern und die neuen Foundations gezeigt. Die Foundations gibt es in verschiedenen Farben und in verschiedenen Finishes (Fullcoverage oder eher leichter wie eine getönte Tagescreme). Die Pigmentierung der Produkte ist wirklich klasse.

Mademoiselle Agathe


Na? Etwas Schneckenschleim gefällig? Pflegeprodukte mit Schneckenschleim finden immer mehr Anklang in der Gesellschaft. Früher kannte man es nur von Oma, die einem bei einer Warze eine Schnecke auf die Stelle gesetzt hat, aber nun wird auch in der Industrie die Wirkungsweise von Schneckenschleim immer präsenter. Ich persönlich kannte Schneckenschleimprodukte nur vom koreanischen Skincare-Markt bisher.

Mademoiselle Agathe ist eine französische Marke, die sich auf Schneckenschleim spezialisiert hat. Nach und nach soll die Marke auch hier in Deutschland Anklang finden. Sie bietet Körperpflege, aber auch Gesichtspflege an und sorgt für den perfekten Anti-Aging Effekt.

Neu von Mademoiselle Agathe: Peeling und Mizellenwasser.


Der Überraschungsgast: Pink Kisses Flower


Die Marke hat zwar keinen direkten Stand auf dem Green Cosmetics Bloggerevent gehabt, dennoch haben wir zum Schluss jeder noch wunderschöne Nelken erhalten. Vielen lieben Dank

Und das wars auch schon von meinen Eindrücken vom "Green Cosmetics" Bloggervent von Beautypress. Welche Marke hat euch am meisten interessiert?

Liebe Grüße,
eure Nadine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen