WERBUNG

Dieser Blog hat einen werbenden Charakter, da er sich direkt und in allen Einzelheiten mit Produkten aus dem Makeup und Pflege Bereich beschäftigt und zu einem Kauf animieren könnte.

Samstag, 31. März 2018

Filabé of Switzerland - Nur noch ein Tuch für die komplette Gesichtspflege?

Werbung

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch ein ganz besonderes Produkt vorstellen, was mich einen Moment zum Staunen gebracht hatte, als ich mir das Konzept dahinter durchgelesen habe. Könnt ihr euch vorstellen nur noch ein Tuch für eure Hautpflege zu verwenden? Keine lästigen 10 Produkte (Reinigung, Peeling, Toner, Creme 1, Creme 2, Serum, Augenpflege) mehr? Keine 30 Minuten Hautpflegeroutine jeden Morgen und Abend? Nein? Ich mir erst auch nicht, aber es hat mich unheimlich neugierig gemacht und somit ist das Filabé of Switzerland Tuch bei mir eingezogen. 

Eine Packung enthält 28 Tücher und hält somit knapp einen Monat. Man verwendet ein Tuch jeden Abend (morgens wird also keine Pflege benötigt, aber ein LSF wird wegen der Alterungsgefahr und den Schäden, die Sonnenstrahlen der Haut zufügen, empfohlen). 

Der Preis liegt bei 34,50€, wenn man jedoch eine Box abonniert (man erhält dann jeden Monat eine Packung), dann zahlt man 32€. 

Hier kommt ihr zum Shop: Klick mich

Ich habe die Version "Balanced Skin" getestet: Balanced Skin dient der Stärkung des Hautgleichgewichts und wurde mir nach Beschreibung meines Hauttypen empfohlen. 

Ich wurde also so eingestuft:
"Dein Hauttyp:
Deine Haut hat kein spezifisches Problem, reagiert aber eher sensibel auf Umwelteinflüsse oder Kosmetika? Oder sie hat sich gerade von Irritationen, Pickeln, Rötungen oder Überempfindlichkeiten erholt? Weil sie schnell empfindlich reagiert, suchst Du für Deine Haut eine Nachtpflege ohne belastende Zusatzstoffe. Oder ganz einfach, Du bist mit Deiner Haut im Reinen und schätzt das entspannte, zeitsparende Ritual von Filabé." 

Falls ihr euch auch so einstufen würdet, wäre für euch das "Balanced Skin" Tuch am besten geeignet. 

7 Tücher sind jeweils in einer Packung und eine Box enthält 7 Packungen. Perfekt zum Verreisen! Man schleppt keine 28 Tücher mit sich rum, sondern kann genau so viele mitnehmen, wie man weg ist.
Das Tuch selbst ist sehr weich und hat zwei verschiedene Strukturen auf der Vorder- und Rückseite. Das Tuch selbst enthält alle Wirkstoffe, die deine Haut benötigt und lässt alle unnötigen Stoffe, wie Fette, Öle (die vor allem in Cremes vorkommen) weg. So soll sich die Haut über Nacht regenerieren und ausbalancieren können. Man verwendet wirklich nur das Tuch und trägt hinterher keine weitere Pflege mehr auf. 

Achtung: Nach der Anwendung kann sich die Haut gespannt und gereizt anfühlen. Die Haut ist nach der Anwendung porentief rein und hat kaum Fett mehr auf der Haut. Dadurch, dass die Haut von den vielen Cremes und anderen Pflegeprodukten gedetoxed wird, kann sie erstmal "extrem reagieren". Ich selbst hatte Rötungen im Gesicht und mein Auge hat sich geschuppt. Die Haut wird von der Fettversorgung entwöhnt und muss erst wieder ihr Gleichgewicht finden. Wundert euch daher nicht, wenn ihr erstmal etwas ungewohnt ausseht und eure Haut reagiert. Das ist normal, da ihr keinerlei Silikone und andere Inhaltsstoffe mehr zugeführt werden. 

Ich habe euch mal die "bösen", aber kurzweiligen, Nebeneffekte mal eingefangen. Bekommt bitte keinen Schock, wenn ihr die Tücher auch ausprobiert und eure Haut so reagiert. Das Ganze geht ca. 2 Wochen und dann gewöhnt sich eure Haut wieder daran selbst alles zu produzieren. Wenn ihr so natürlich nicht auf die Arbeit oder in die Schule/Uni gehen wollt, dann rate ich euch, eure Haut in den Ferien umzugewöhnen.

Hier sieht man gut, wie trocken mein Augenlid wurde.

So sah meine Haut ca. 2 Wochen lang nach der Anwendung aus. Das Bild habe ich zufällig aufgenommen gehabt, weil ich mich mit Freundinnen über den Stand der Dinge unterhalten habe. Habe erst später gemerkt, dass es doch relevant ist für den Blogpost. 

Anwendung: Einfach das Tuch auf der weichen Seite anfeuchten (nicht auswringen) anfeuchten und eure Haut gleichzeitig reinigen, peelen, abschminken und pflegen! Das wars auch schon. 

Inzwischen fühlt sich meine Haut wieder gut an und sieht nicht mehr aus, wie auf den Fotos weiter oben. Meine Haut hat sich komplett entwöhnt. 

Habt ihr schon mal etwas von Filabé of Switzerland gehört?

Liebe Grüße,
eure Nadine

Mittwoch, 21. März 2018

Update 1. Monat: Meine Reise mit dem Proceanis Hyaluron Filler

WERBUNG

Hallo meine Lieben,

Wie steht ihr eigentlich zu Beauty Drinks?

Meine Meinung zu Beauty Kapseln habt ihr vielleicht auf Instagram schon mitbekommen: Ich schlucke ungern Kapseln für schönere Haut, Haare und Nägel! Warum? Weil meistens (besonders in den amerikanischen Beauty Boostern - Halo Beauty *hust*) Inhaltsstoffe enthalten sind, die ich nicht ganz so cool finde bzw. die wirklich gesundheitlich Bedenklich sind. Das zweite Problem, was ich mit solchen Kapseln und ihren Versprechungen habe: Bis man etwas sehen kann, müssen viele Monate vergehen und dann leidet man meist unter einer Überdosis bestimmter Inhaltsstoffe. Versprechungen wie: "Nehmen Sie zwei Kapseln täglich und sehen sie nach 2 Wochen aus wie das Model auf dem Produktfoto" - da muss ich immer schmunzeln. Das klappt doch gar nicht und sowas möchte ich nicht testen. 

Wieso trinke ich aber dann einen Beauty Drink und ist das nicht das Gleiche? 

Das wurde ich oft auf Instagram gefragt, nachdem ich mich etwas über Beauty Kapseln ausgelassen habe. Dazu habe ich eine Antwort: Der Hyaluron Filler von Proceanis enthält relativ wenige Inhaltsstoffe (und alle Inhaltsstoffe sind für die Öffentlichkeit nachzuschlagen, nicht so wie bei Beauty Kapseln und ihre "geheimen und besonders teuren" Inhaltsstoffe) und verhält sich demnach so, wie eine Eisen Kapsel oder eine Vitamin C Kapsel - gegen die ich im übrigen nichts habe, da sie gezielt helfen sollen. Der Wirkstoff ist klar ersichtlich und für viele Personen, die unter einem Mangel leiden, wichtig um sich wohlzufühlen. Mir geht es bei dem Hyaluron Filler auch nicht um den Beauty Effekt, sondern um mein inneres Wohlbefinden - aber was der Hyaluron Filler kann, dazu komme ich später.

Erstmal ein paar Infos zu dem Hyaluron Filler für euch:

Preis: 59€ für eine Flasche
Füllmenge: 250ml

Aber pssst: mit meinem Code "LyvzWithLove" könnt ihr 15% sparen.


Wie lange reicht eine Flasche aus bei täglicher Benutzung?

Man nimmt einmal täglich 10ml des Hyaluron Fillers ein. Insgesamt hält eine Flasche also 25 Tage - fast einen Monat. Nach dem Anbrechen sollte er kühl gelagert werden. Man erhält auch ein Dosier-Trinkglas.

Man kann den Hyaluron Filler natürlich auch als Einzeltrinkampullen kaufen, wenn man sie on the go einnehmen möchte.

Wo kann ich den Hyaluron Filler kaufen?


Wie sehen die Inhaltsstoffe aus?

Hyaluronsäure, Biotin, Niacin, Vitamin B2, Vitamin A, Vitamin C, Zink

Die enthaltende Hyaluronsäure ist biotechnologisch hergestellt auf pflanzlicher Basis. Frei von Farbstoffen, künstlichen Aromen und Süßstoffen. Für Diabetiker geeignet und frei von Laktose und Gluten.

Biotin ist relativ weit oben, bekomme ich davon Hautunreinheiten?

Nein, da es die tägliche Dosis nicht überschreitet. Wenn man zu viel Biotin allerdings einnimmt, kann die Haut darauf schlecht reagieren, grundsätzlich hilft Biotin allerdings gegen Akne. 

Schmeckt der gut oder so ekelhaft wie andere Beauty Drink?

Ich kann nur sagen: Er schmeckt ausgezeichnet dank dem Granatapfel-Extrakt. Zwar ist er immer noch ein Beauty Drink, aber einen leicht fruchtigen Geschmack hat er. Ich finde ihn sehr angenehm (sonst würde ich ihn auch nicht mehr nehmen - gibt ja nichts ekelhaftes als ein aufgezwungener Drink). 


Was verspricht der Hyaluron Filler von Proceanis?

"Proceanis Hyaluronfiller kombiniert Hyaluronsäure mit einem spezifischen Nährstoffkomplex und einem Extrakt des Granatapfels. Die enthaltenden Mikronährstoffe tragen zum Erhalt normaler Haut, Haare und Nägel bei sowie zum Schutz der Zellen vor oxidativen Stress." 

Klingt das nicht nach einem reinen Beauty Drink? Nein, denn wenn man genau liest, verspricht es einem keine schöneren Haare, keine schönere Haut und keine längeren Nägel. Es unterstützt lediglich den Erhalt und kann es natürlich besser machen, wenn man sich die Inhaltsstoffe genauer ansieht, es wird allerdings kein Versprechen ausgesprochen. Jedoch schützt es die Haut (natürlich, da Hyaluron (bzw. die Feuchtigkeit deiner Haut) direkt unter der Schutzbarriere deiner Haut sitzt) vor oxidativen Stress (Verkehrsausstöße, Umwelteinflüsse etc. - besonders wichtig, wenn man in der Großstadt wohnt). Wenn man der Haut zusätzlich Hyaluronsäure (sowohl in Kosmetik, als auch als Drink) zuführt, leidet die Haut weniger unter einem Feuchtigkeitsverlust, da die Feuchtigkeit durch die Hyaluronsäure gebunden wird. Kleine Fältchen werden dadurch ebenfalls aufgefüllt und das Bindegewebe wird weich und elastisch gehalten.

Quelle: http://aldanex.de/wirkweise/

Aber der Drink ist nicht nur etwas für die äußere Schönheit, sondern auch für das innere Wohlbefinden! Hyaluronsäure zum Trinken ist nämlich primär etwas für eure Faszien und Gelenke! Ich wurde nämlich - ebenfalls auf Instagram - angeschrieben, dass dieser Drink gar nicht das ist für was ich ihn halte, ich mir nicht so viele Hoffnungen auf äußere Effekte machen soll und die Hyaluronsäure sowieso mehr von den Knochen und Gelenken aufgenommen wird und ich mich nicht richtig informiert habe. Die Dame hatte natürlich mit ihren Behauptungen absolut recht, aber falsch informiert habe ich mich definitiv nicht und wie gesagt - ein Dummchen, die nur auf äußere Effekte aus ist, bin ich nicht - und Proceanis ist auch keine Mogelpackung, sondern sagt genau das auf der Website auch. Den schwarzen Peter schiebe ich also gerne wieder an die Dame zurück - Danke, wusste ich alles bereits ;)

Also wie gesagt: Der Hyaluron Filler hat Auswirkungen auf die Faszien und die Gelenke. 

Faszien: "Faszien umspannen den gesamten Körper. Eine Verklebung und Verhärtung der Faszien schränkt zunehmend die Beweglichkeit ein. Der Flüssigkeitsanteil im Bindegewebe steht in direktem Zusammenhang mit der Flexibilität der Faszien."

Gelenke: "Als wesentlicher Bestandteil der Gelenkflüssigkeit steckt der zweitgrößte Anteil der körpereigenen Hyaluronsäure in den Gelenken."

Und keine Sorge: Durch die Einnahme des Drinks bekommt ihr keine unnötigen Wassereinlagerungen und werdet nicht "dick" :D


Wie stehe ich nun zu dem Drink nach einem Monat der Einnahme?

Gut, natürlich ist das immer noch ein "first impression", da man nach einem Monat nicht wirklich viel sagen kann - daher habe ich auch eine Kur über 2 Monate von Proceanis erhalten. Dennoch möchte ich euch ein kleines Update zwischen durch geben und hoffe euch genügend in diesem Post aufgeklärt zu haben. Natürlich könnt ihr mir gerne weitere Fragen stellen und ich versuche sie zu beantworten. 

Ich persönlich nehme den Drink jeden Morgen während oder nach dem Frühstück ein. Natürlich am liebsten mit einer kleinen Obst-Bowle (ich versuche jetzt nicht gesund zu wirken und euch ein Scheinbild von mir zu geben, aber ich esse tatsächlich jeden Morgen gerne Obst, das mein Freund von der Arbeit einen Tag zuvor mitgebracht hat - dort gibt es nämlich einen gratis Obstkorb, aber die Belegschaft fährt nicht so darauf ab und da bleibt immer viel abends übrig) und einem Glas Hohes C. Wie schon oben geschrieben, finde ich, dass der Drink wirklich sehr angenehm schmeckt. Wird der Hyaluron Filler zusätzlich noch im Kühlschrank aufbewahrt, gibt es noch einen extra Frische-Kick. Komischerweise fühle ich mich direkt gesünder, wenn ich ihn eingenommen habe. Er gibt mir persönlich ein gutes Gefühl und ich starte einfach bewusster in den Tag. Ich freue mich tatsächlich jeden Morgen auf die Einnahme - fast schon wie ein Ritual. *okay, klingt echt übertrieben geschleimt, aber das fühle ich wirklich*


Zu meiner Haut oder meinen Haaren kann ich aktuell noch nicht viel sagen, da ich da den zweiten Monat abwarten möchte. Vorher Fotos wurden gemacht, aber ihr müsst euch bis Mitte April gedulden. 

Auffällig ist jedoch, dass meine Bindegeweberisse oder auch Schwangerschaftsstreifen genannt, deutlich an Farbe verloren habe. Diese Risse entstehen durch die zu schnelle Zunahme an Gewicht und sehen im ersten Jahr gerne bläulich-lila aus. Gott, habe ich geflennt, als ich im September neue Risse entdeckt habe, die auch noch strahlend blau waren und das beste: Natürlich am Strand entdeckt und gleich noch mehr geheult. Schön, ein Jahr keine Bikini Show - dachte ich! Kurz nach der ersten Woche war die Farbe schon deutlich zurückgegangen und jetzt sind die Risse kaum noch bemerkbar. Natürlich sind sie noch da und das wird man nicht mehr ändern können, aber sie verblassen immer mehr und fallen dadurch nicht so auf. Alleine dafür gibt es von mir einen dicken Daumen nach oben! Außerdem habe ich nicht mehr das Gefühl, dass ich von dem kleinsten Anstoßer (an Tisch, Tür, Bettkante what ever) blaue Flecken bekomme (hat natürlich ebenfalls mit den Faszien und dem Bindegewebe zu tun).

Und bevor alle mimimimimi sagen: Ich habe nichts an meiner sonstigen Routine geändert - verwende keine anderen Cremes und mache nicht mehr Sport als vor der Einnahme. Daran kann es nicht liegen. 

Ich fühle mich aktuell rund um gut und führe es tatsächlich auf den Drink zurück, aber meine Reise ist noch nicht vorbei und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr sie weiterverfolgen würdet!

Liebe Grüße,
eure Nadine